White Day - Koreanischer Horrorklassiker kommt im August für PS4

Mit White Day wächst das PS4-Lineup im August 2017 um ein weiteres potenzielles Highlight - bei dem Spiel handelt es sich um die Neuauflage des gleichnamigen Horrorklassikers von 2001.

von Tim Hödl,
04.05.2017 16:30 Uhr

White Day: A Labyrinth Named School - Im Survival-Horrorspiel machen uns blutrünstige Geister das Leben schwer. White Day: A Labyrinth Named School - Im Survival-Horrorspiel machen uns blutrünstige Geister das Leben schwer.

Als Kind habe ich mir oft überlegt, wie es wohl wäre, eine Nacht in der Schule zu verbringen. Das Survival-Horrorspiel White Day: A Labyrinth Named School findet eine abschreckende Antwort auf dieses Gedankenspiel. Hauptfigur Hui-min Lee wollte sich abends eigentlich nur schnell in die Schule schleichen, um Pralinen für eine Mitschülerin zu verstecken, findet dann aber heraus, dass er im Schulgebäude eingesperrt ist zusammen mit gefährlichen Geistern.

Wie die Geschichte des Jungen weitergeht, erfahren Konsolenspieler im September 2017. Dann erscheint White Day: A Labyrinth Named School für PS4 und PC. Es handelt sich hierbei um das Remake des gleichnamigen Horrorklassikers, der erstmals 2001 in Korea auf den Markt kam. Bereits im vergangenen Jahr fand eine Neuauflage unter dem Namen The School: White Day ihren Weg in den App Store und den Google Play Store.

Bryce Hsiao, der als Global Community Manager beim Entwickler ROI Games arbeitet, verspricht im offiziellen PlayStation.Blog technische Verbesserungen für die PS4-Version von White Day: A Labyrinth Named School und "umstrukturierte" Gameplay-Mechaniken. Außerdem bietet das Spiel eine neue Figur und einen zusätzlichen Handlungsstrang.

"Wenn White Day: A Labyrinth Named School im Westen erscheint, könnt ihr davon ausgehen, dass ihr all eure Lieblingselemente aus dem Survival-Horror-Genre wie knifflige Rätsel, eine ressourcenbasierte Gesundheit und Speichermechanik, heimliche Erkundungstouren mit Taschenlampe sowie die Verwaltungsmöglichkeit eurer Gegenstände wiederfinden werdet. Und als Sahnehäubchen präsentieren wir euch ein Schreckenssystem, bei dem Grad und Häufigkeit der Geisterangriffe steigen, wenn ihr in höheren Schwierigkeitsstufen spielt."

Weckt White Day: A Labyrinth Named School eurer Interesse?

Link zum YouTube-Inhalt

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.