Wii U - Cliffy B. recht angetan - »Man kann auf der Toilette spielen. Das ist toll.«

Epics Cliff Bleszinski freut sich schon auf die Wii U und empört sich über Kritiker an Nintendos neuer Konsole.

von Daniel Feith,
11.07.2011 13:00 Uhr

Wii U Wii U

Gears-of-War-3-Chefdesigner Cliff »Cliffy B« Bleszinski hat warme Worte für Nintendos kommende Konsole Wii U übrig. Im Interview mit Industrygamers.com sagt Bleszinski:

»Von dem was ich bisher gesehen habe, sieht [die Wii U] ziemlich cool aus. Anscheinend kann man das Spiel direkt vom Fernseher auf den Controller streamen. Also wenn man es mit dem Magen oder eine schwache Blase hat, kann man auf der Toilette weiterspielen. Das ist toll. Aber die Leute online murren schon wieder 'Oh, es ist wieder nur eine DreamCast' oder so. Aber manchmal ist das Alte das Neue. (...) Der Power Glove [ein krudes Stück Hardware aus NES-Zeiten - Anm.d.Red.] führte zur Wii, richtig? Der Virtual Boy führte zu Nintendos 3DS. Viele von diesen alten, vergessenen Technologien sind [technische Vorreiter]. Kinect ist eine ziemlich ausgereifte Webcam, richtig? Also bin ich sehr gespannt darauf [die Wii U] zu sehen. Ich werde sie kaufen. Ich weiß, dass ich sie kaufe. [Die ganzen Skeptiker] werden viel Müll reden aber [die Wii U] trotzdem kaufen.«

Noch hat Epic Games kein Spiel für Wii U angekündigt. Da die Wii U aber technisch in etwa mit den Konkurrenzkonsolen Xbox 360 und PlayStation 3 mithalten kann, dürfte es nicht mehr lange dauern, bis ein Unreal-Engine- bzw. Epic-Titel auch für Nintendos Konsole geplant ist. Das kommende Epic-Spiel Gears of War 3 erscheint exklusiv für Xbox 360 im November.

» Special zur Wii U lesen

zu den Kommentaren (7)

Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.