GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar
Inhaltsverzeichnis

Winter Sports 2010 - Test für Xbox 360, PlayStation 3 und Wii

Die Wintersport-Spezialisten von RTL Sports haben ihre Erfahrung aus den Biathlon- und Skispring-Spielen in Winter Sports 2010 einfließen lassen. Ob's Spaß macht, lest ihr im Test.

von Thomas Wittulski,
11.02.2010 15:12 Uhr

Während die Profisportler schon wieder fleißig die Berge herunterfahren, schickt RTL euch immerhin virtuell auf die verschneiten Pisten. Ganz im Gegensatz zu den letzten Jahren haben die Entwickler der Winter Sports-Reihe dieses Mal eine ganze Latte Neuerungen ins Spiel eingebaut. Neben der Arcade-Ausrichtung hat 49Games Winter Sports 2010 eine neue Grafik-Engine spendiert, die erstmals der Hardware-Leistung von PlayStation 3 und Xbox 360 gerecht wird. In insgesamt acht Disziplinen -- zehn weniger als im Vergangenen Jahr -- fahrt ihr um Bestzeiten und damit die vorderen Plätze.

Neben Alpin Freeride und Abfahrt, Biathlon, Viererbob, Eiskunstlauf und Skifliegen dürft ihr euch auch in der neuen Sportart Shorttrack die Schlittschuhkufen stumpf fahren. Letztere Sportart ist besonders im Mehrspieler-Modus witzig: Bis zu vier Spieler (Wii: zwei Spieler) kämpfen online oder an einer Konsole auf engen Kursen um die Goldmedaille auf dem Eis. Im Karrieremodus schaltet ihr zusätzliche Gimmicks wie Helme oder neue Schuhe frei, die eure Leistung steigern. Insgesamt hat die Frischzellenkur der Reihe sichtbar gut getan: Der Titel lässt sich deutlich angenehmer steuern, sieht besser aus und hört sich dank der weggefallenen Kommentatoren auch noch besser an.

1 von 2

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.