World War Z: Koop-Geheimtipp für Horror-Fans für Switch angekündigt

Der Koop-Zombie-Shooter World War Z erscheint für die Nintendo Switch. Das Entwicklerstudio Saber Interactive erklärt, warum die Umsetzung so schwer war.

von Andreas Bertits,
16.04.2020 15:22 Uhr

World War Z erscheint für die Nintendo Switch. World War Z erscheint für die Nintendo Switch.

Zombie Horden auf der Switch: World War Z basiert auf dem gleichnamigen Film aus dem Jahr 2013, in dem Brad Pitt versuchte, eine Zombie-Pandemie aufzuhalten. Im Shooter geht es etwas actionlastiger zu und ihr bekämpft im Vierer-Team Horden an Untoten, die euch ans Leder wollen und das sogar bald auch auf der Nintendo Switch.

Gibt's schon ein Datum für den Switch-Release? Nein, der Switch-Port hat bislang noch keinen Termin, wir wissen lediglich, dass er sich in Entwicklung befindet.

Wie das Entwicklerstudio Saber Interactive gegenüber IGN erklärte, stellte die Portierung die bisher schwerste Aufgabe dar, der sich das Team stellen musste.

"Die größte Herausforderung bestand darin, herauszufinden, welche Kompromisse für das Spiel eingegangen werden mussten, die keinen wesentlichen Einfluss auf die Grafik haben würden. Wir mussten sicherstellen, dass das Spiel großartig aussieht, in den Speicher der Switch passt und mit einer soliden Framerate läuft."

Zombies ohne Grenzen: Crossplay in World War Z vereint PC & Konsolen   0     0

Mehr zum Thema

Zombies ohne Grenzen: Crossplay in World War Z vereint PC & Konsolen

Das war aber alles andere als einfach und das Team hatte lange daran zu tüfteln, bis endlich die gewünschten Ergebnisse erzielt werden konnten.

"Wir haben in den ersten Monaten ständig experimentiert, bis wir dieses Gleichgewicht gefunden haben. Denkt daran, dass wir Szenen mit Hunderten von Feinden und vier Spielern online rendern. Dies auf der Switch zum Laufen zu bringen, ist das Schwierigste, was wir bisher vorgenommen haben."

GOTY-Edition bringt neue Episode

Das steckt in der GOTY-Version: Neben der Switch-Fassung arbeitet Saber Interactive außerdem an der Game of the Year Edition von World War Z, die neben allen bisherigen Inhalten des Koop-Shooters auch eine neue Story-Episode erhält, die in Marseille, Frankreich spielt. Ebenfalls mit dabei sind Skin- und Waffen-Packs.

Besitzt ihr World War Z schon auf der PS4 oder der Xbox One, verfügt aber nicht über den Season Pass, dann erhaltet ihr die GOTY-Fassung mit Rabatt. Die Marseille-Episode lässt sich außerdem einzeln kaufen, wenn die Neuauflage von World War Z am 5. Mai erscheint.

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen