Xbox Game Pass ohne Xbox: Microsoft passt Namen an

Microsoft passt den Namen seines Spieledienstes an und bereitet sich damit ein Stückchen mehr auf die Zukunft vor. Ganz verschwunden ist Xbox aber nicht.

von Tobias Veltin,
03.08.2020 12:22 Uhr

Der Xbox Game pass heißt bald nur noch Game Pass. Der Xbox Game pass heißt bald nur noch Game Pass.

Microsoft passt den Namen seines beliebten Spieledienstes Xbox Game Pass an. Zukünftig wird der Service nur noch unter dem Namen "Game Pass" firmieren, der "Xbox"-Zusatz am Anfang fällt weg. Komplett verschwinden wird die Xbox-Marke aber nicht, denn im Logo ist weiterhin das stilisierte X-Symbol zu sehen.

Link zum Twitter-Inhalt

Die Gründe für die Anpassung

Zuerst einmal beseitigt Microsoft durch die Anpassung eine gewisse Redundanz, schließlich steht im Logo des Service wie erwähnt das Xbox-Symbol bereits vor dem Game Pass. Die "Xbox Xbox Game Pass"-Lesart fällt somit zukünftig weg.

Viel wichtiger ist allerdings, dass Microsoft den Namen durch die Anpassung allgemeiner macht und nicht mehr so eng mit den Xbox-Konsolen verknüpft. Schließlich gibt es den Service schon länger für den PC und es ist nicht ausgeschlossen, dass der Game Pass zukünftig mit xCloud auch auf andere Systeme - zum Beispiel mobile Geräte - kommt.

Kommen noch weitere Anpassungen?

Neben der Namensänderung könnte der Game Pass zukünftig sogar der einzige große Service auf der Xbox sein. Denn es halten sich hartnäckig Gerüchte, dass Microsoft die Xbox Live Gold-Abos mit dem Game Pass verschmelzen will – wenn Gold nicht sogar komplett abgeschafft wird.

Xbox Live - Microsoft könnte große Änderung für den Service planen   55     3

Mehr zum Thema

Xbox Live - Microsoft könnte große Änderung für den Service planen

Der Game Pass existiert mittlerweile seit über 3 Jahren und hat mittlerweile weltweit knapp 10 Millionen Abonnenten. Alle Infos zum Service bekommt ihr im großen GamePro-Übersichtsartikel zum Game Pass.

zu den Kommentaren (27)

Kommentare(27)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.