Xbox Game Pass Ultimate: Kostenlose EA Play-Integration angekündigt

EAs Abo-Service wird zukünftig ohne Aufpreis in den Xbox Game Pass Ultimate integriert, das gab Microsoft soeben bekannt.

von Dennis Michel,
09.09.2020 16:48 Uhr

Der Xbox Game Pass bekommt eine volle EA Play-Integration. Der Xbox Game Pass bekommt eine volle EA Play-Integration.

Nach dem großen Xbox Series S und X-Reveal hören die guten Neuigkeiten für Xbox-Spieler*Innen noch nicht auf. Wie Microsoft jetzt bekannt gab, bekommt der Xbox Game Pass Ultimate schon bald die volle Integration von Electronic Arts Abo-Service EA Play. Der Start erfolgt im Herbst auf allen Xbox-Konsolen und dem PC. (via Xbox)

Die Vorteile von EA Play

  • Zugriff auf über 60 EA-Spiele wie FIFA 20, Need for Speed Heat oder Titanfall 2
  • Exklusive In-Game-Herausforderungen samt Belohnungen, die ihr für den Kauf von EA-Produkten nutzen könnt
  • Zehnstündige Trial-Versionen von neuen Spielen wie FIFA 21 oder Madden NFL 21
  • Viele Spiele via Cloud Gaming auf Android spielbar

EA Play, ehemals EA Access, kostet in der Standard-Version 3,99 Euro im Monat, 24,99 Euro im Jahr. Seid ihr im Besitz eines Xbox Game Pass Ultimate, fallen diese Kosten zukünftig weg.

Was ist, wenn ich bereits Ultimate und EA Play besitze?

Habt ihr auf der Xbox One bereits beide Abo-Dienste für einen längeren Zeitraum abgeschlossen, habt ihr keinen Nachteil. Wie @majornelson via Twitter verriet, wird eure EA Play-Mitgliedschaft automatisch storniert, die Restlaufzeit im Verhältnis 3:1 auf euer Ultimate-Abo addiert und dabei stets aufgerundet.

Ein Beispiel: Läuft eure EA Play-Mitgliedschaft noch ganze drei Monate, wird euer Ultimate-Abo um einen Monat erweitert.

Das ist der Xbox Game Pass Ultimate

Der Utimate Pass kombiniert den normalen Xbox Game Pass mit einer Xbox Live Gold-Mitgliedschaft. So könnt ihr neben einer großen Spiele-Bibliothek den Online-Multiplayer, Voice-Chats und die monatlichen Games With Gold nutzen.

Zudem habt ihr mit Ultimate Zugriff auf den PC-Game Pass, könnt so auch Spiele spielen, die nur für den Rechner erschienen sind. Ein aktuelles Beispiel ist Crusader Kings 3, das wir Strategen wärmstens empfehlen können.

xCloud-Integration: Zudem könnt ihr ab Mitte September mit dem Xbox Game Pass Ultimate Microsofts Cloud Gaming-Service xCloud nutzen. So Spiele auch unterwegs auf eurem Smartphone oder Tablet spielen.

Alle Infos zum Xbox Game Pass findet ihr in unserer ausführlichen Übersicht zum Abo-Service:

Xbox Game Pass - Preise, Spiele, Ultimate: Alle Infos zum Service   33     3

Mehr zum Thema

Xbox Game Pass - Preise, Spiele, Ultimate: Alle Infos zum Service

Der Xbox Game Pass wird immer mehr zum mächtigen Tool von Microsoft und ist weiter integraler Bestandteil der Next-Gen. Mit der Integration von EA Play wird das ohnehin schon gute bis sehr gute Spiele-Angebot künftig noch weiter aufgestockt und verbessert.

Was sagt ihr zur EA Play-Integration, hättet ihr damit gerechnet?

zu den Kommentaren (112)

Kommentare(112)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.