Xbox - Microsoft meldet Patent für revolutionären Controller an

Microsoft denkt bei den Hardware-Planungen weiterhin an Menschen mit Einschränkungen. Davon zeugt ein Controller-Patent mit Brailleschrift-Feld auf der Rückseite.

von Tobias Veltin,
07.05.2019 11:05 Uhr

Zukünftig könnte es einen weiteren Controller für Menschen mit körperlichen Einschränkungen geben. Zukünftig könnte es einen weiteren Controller für Menschen mit körperlichen Einschränkungen geben.

Im September 2018 veröffentlichte Microsoft mit dem Xbox Adaptive Controller ein Gamepad, das sich speziell an Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen richtet.

Für diesen Schritt gab es viel Lob, auch von unserer freien Autorin Melanie, die den Adaptive Controller im Test unter die Lupe genommen hat.

Und auch zukünftig scheint Microsoft bei seinen Hardware-Planungen an Menschen mit Beeinträchtigungen zu denken. Davon zeugt ein jetzt aufgetauchtes Xbox Controller-Patent, der eine Revolution für eine ganz bestimmte Zielgruppe bedeuten könnte.

Feld mit Brailleschrift

Die Rede ist von Menschen mit Sehbehinderungen. Denn das Controller-Patent zeigt auf der Rückseite ein Feld mit Brailleschrift, die auch als "Blindenschrift" bekannt ist.

Ein Bild aus dem Controller-Patent. Das Brailleschrift-Feld ist gut zu erkennen. Ein Bild aus dem Controller-Patent. Das Brailleschrift-Feld ist gut zu erkennen.

Bildquelle

Der Controller ist laut dem Patent in der Lage, Dialoge und Sprachausgabe im Spiel auf das Feld zu übertragen und dort für den sehbehinderten Spieler durch die Umsetzung in Brailleschrift fühlbar zu machen.

Genaue Funktionsweise noch unbekannt: Auch die Teilnahme an Sprachchats soll mit dem Controller möglich sein. Wie das technisch genau funktioniert ist allerdings noch nicht bekannt.

Patent muss nicht Release bedeuten

Ansonsten ähnelt der Controller einem normalen Xbox-Pad, mal abgesehen von den insgesamt sechs Pedals auf der Rückseite, von denen es vier auch beim Xbox Elite-Controller gibt.

Dass dieses Patent existiert heißt übrigens nicht, dass der "Braille-Controller" irgendwann auch erscheinen wird. Aber gerade die schöne Vorgeschichte mit dem Adaptive Controller macht eine Umsetzung nicht unwahrscheinlich.

Was sagt ihr zu dem Controller-Patent?

Report zum Thema
Barrierefreies Gaming: Spielen mit Behinderung


Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen