Adventskalender 2019

Xbox One - Oktober-Update ist da & das steckt drin

Microsoft hat das Oktober-Update für die Xbox One veröffentlicht. Es führt einige neue Features ein, darunter zum Beispiel eine Spielzeitkontrolle für Eltern.

von Tobias Veltin,
09.10.2019 10:55 Uhr

Die Xbox One (X) hat ein neues Update bekommen. Die Xbox One (X) hat ein neues Update bekommen.

Microsoft hat das Oktober-Update für die Xbox One veröffentlicht. Wenn ihr eure Konsole das nächste Mal startet, sollte sich das Update automatisch installieren.

Das steckt im Oktober-Update für die Xbox One

Wie gewohnt führt auch dieses Update ein paar neue Features auf der Microsoft-Konsole ein, darunter zum Beispiel eine Spielzeitkontrolle für Eltern. Nachfolgend findet ihr die Neuerungen in der Übersicht.

Mixer jetzt im Dashboard

Ab sofort müsst ihr nicht mehr die Mixer-App öffnen, um Streams zu schauen, denn Mixer wurde ins Dashboard integriert, sodass ihr direkt dorthin navigieren und losschauen könnt.

Notifications für Wunschlisten

Ihr könnt euch jetzt benachrichtigen lassen, wenn eines der Spiele auf eurer Wunschliste in einen Sale kommt bzw. reduziert im Store angeboten wird.

Game Pass-Empfehlungen

Spiele aus dem Xbox Game Pass-Programm können nun Freunden empfohlen werden.

Spielzeitkontrolle

Praktisch für Eltern: Ihr könnt nun einstellen, wie viel Zeit eure Kinder mit bestimmten Apps oder Spielen bzw. dem gesamten Gerät verbringen dürfen.

Weitere Features

  • Verbesserungen für "Recent Players"
  • Im Game Capture-Programm stehen nun 3 Optionen zur Wahl
  • Im Laufe des Oktobers soll noch eine "Events"-App folgen, die auf bestimmte Ingame-Events oder Startzeiten von neuen Seasons hinweisen soll.

Unsere Top 10
Das sind die besten Xbox One-Spiele 2019


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen