Xbox: Project Scorpio - Microsoft bestätigt Enthüllung der neuen Konsole auf E3

Bisher war es nur eine Mutmaßung, doch nun gibt es Gewissheit: Auf der E3 2017 wird Microsoft die als Project Scorpio betitelte neue Konsole vorstellen.

von Rae Grimm,
14.04.2017 13:30 Uhr

Xbox: Project Scorpio wird im Rahmen der E3 offiziell enthüllt. Xbox: Project Scorpio wird im Rahmen der E3 offiziell enthüllt.

Letzte Woche erfuhren wir durch den Reveal mehr über die mit dem Codenamen versehene Konsole Project Scorpio, die Microsoft auf der E3 2016 ankündigte. Schon vorher schwirrten Mutmaßungen durch den Raum, dass das Unternehmen die neue Xbox im Rahmen der diesjährigen E3 enthüllen wolle.

Das bestätigte Head of Xbox Phil Spencer nun offiziell in einem Post auf Xbox Wire. Dort beschreibt er wie stolz er auf den Fortschritt von Project Scorpio sei und was es für die Entwickler bedeuten würde, die die Leidenschaft von Gamern auf aller Welt anfachen. Zudem teasert er ein wenig die Spiele an, die uns erwarten werden:

"Wir sind aufgeregt, Project Scorpio und die fantastischen Spielerfahrungen, die es unterstützt, auf der E3 im Juni zu teilen."

Ebenfalls vergangene Woche erklärte Corporate Vice President of Xbox and Windows Mike Ybarra, dass Microsoft hoffe, mit Project Scorpio verlorene Entwickler zurückzugewinnen.

Mehr: Project Scorpio - Xbox-Chef bestätigt "Premium-Preis", Produktseite im Store ist online

Wenn ihr mehr über Xbox: Project Scorpio erfahren wollt, könnt ihr euch hier die technischen Details der Hardware ansehen und hier erfahrt ihr mehr darüber, wie Microsofts 4K-Konsole im Vergleich mit PS4 Pro und PC-Hardware abschneidet.

Die E3-Pressekonferenz von Microsoft findet am 11. Juni 2017 um 14 Uhr Ortszeit in Los Angeles statt.

Xbox One Project Scorpio - Entwickler sprechen über die 4K-Konsole für 2017 3:12 Xbox One Project Scorpio - Entwickler sprechen über die 4K-Konsole für 2017

zu den Kommentaren (23)

Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.