Xbox soll angeblich schickes PS4-Feature bekommen und ich will das unbedingt auch für die PS5

Eine Option, die Sony bislang nicht auf die aktuelle Konsolen-Generation gebracht hat, könnte uns bald auf den neuen Microsoft-Konsolen erwarten.

von Samara Summer,
23.05.2022 12:45 Uhr

Xbox Series XS könnten laut Gerücht der PS5 zuvorkommen, was ein beliebtes PS4-Feature angeht. Xbox Series X/S könnten laut Gerücht der PS5 zuvorkommen, was ein beliebtes PS4-Feature angeht.

Stehen wir nicht alle auf die Option, unseren Startbildschirm auf der PS4 ganz persönlich gestalten zu können? Dynamische, anpassbare Hintergründe machen das möglich. Auf der PS5 müssen wir bislang auf dieses Feature verzichten. Ein Gerücht besagt nun stattdessen, dass die Option auf Xbox Series X/S kommen soll.

Dynamische und anpassbare Themen

Darum geht es: Auf Sony Last Gen-Konsole haben wir eine große Auswahl an dynamischen Themen. Comicbook.com spricht von Tausenden statischen und dynamischen Hintergründen. Daneben gibt es aber auch die Möglichkeit, den Starbildschirm mit eigenen Screenshots völlig individuell anzupassen. Auf den Current Gen-Konsolen sieht es aktuell, was das angeht, eher mau aus.

So sieht es aktuell aus: Bisher können wir auf Xbox Series X/S nur Screenshots verwenden oder aus einer begrenzten Auswahl von dynamischen Themen wählen. Auf der PS5 können wir fast gar nichts anpassen. Im Hintergrund sehen wir immer ein Bild des aktuell angewählten Spiels oder der angewählten App. Dazu erklingt standardmäßig eine ruhige Melodie, die sich abstellen lässt.

Auf Twitter kündigt Microsoft Insider Aggiornamenti Lumia (@ALumia_Italia) an, dass auf den aktuellen Xbox-Konsolen bald mehr geboten sein könnte:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Hier ist das kommende und noch unbenannte Projekt.

Gerücht auf Twitter: Das angefügte Bild zeigt einen "Xbox Dynamic Backgrounds Editor", in dem wir anscheinend zahlreiche Änderungen vornehmen können. Im Netz wurde zusätzlich darauf hingewiesen, dass das Feature aktuell nur für Entwickler zugänglich sein soll. Das schließt aber nicht auch, dass es zukünftig auch für alle Xbox-Besitzer*innen ausgerollt werden könnte.

Samara Summer
Samara Summer

Falls Xbox Series X/S tatsächlich einen Editor für dynamische Hintergründe bekommen sollte, freue ich mich darüber. Ich werde dann sicherlich damit rumspielen, denn individuelle Design-Anpassungen sprechen mich immer und überall an.
Diese Option will ich unbedingt auch auf der PS5. Von der PS4 war ich es gewohnt, coole Themen mit Musik-Untermalung zu nutzen. Die Standard-Menü-Musik der PS5 musste ich ganz schnell abstellen. Zwar soll sie sicher entspannend wirken, aber mich hat sie in den Wahnsinn getrieben. Ich habe sofort mein God of War-Thema vermisst.
Auch die Bilder der Apps oder Spiele, die automatisch erscheinen, wenn ich etwas angewählt habe, finde ich meist relativ langweilig. Dagegen kann ich auf der Xbox Series wenigstens mein Heiße Schokoladen-Erfolgsbild aus Visage als Hintergrund nutzen (fragt nicht).

Mehr zu Series X/S:

Wie wahrscheinlich ist es, dass der Leak echt ist? Wie immer bei Gerüchten solltet ihr auch dieses mit Vorsicht genießen. Aggiornamenti Lumia hat beispielsweise zuvor über das Halo Infinite Early Access Bundle berichtet. Wir können also nur hoffen, dass die Infos zutreffend sind und dass das Feature auch bald auf der PS5 nachgerüstet wird.

Würdet ihr euch über das Feature auf Series X/S freuen? Oder hättet ihr es gerne auf der PS5? Vielleicht sind euch Themen ja auch völlig egal. Verratet es uns in den Kommentaren.

zu den Kommentaren (9)

Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.