Xbox Series X-Knappheit: Microsoft füllt selbst offizielles Halo-Turnier mit Devkits auf

Verfügbare Xbox-Konsolen sind anscheinend selbst bei Microsoft Mangelware. Und zwar so stark, dass das auf ein Halo-Turnier Auswirkungen hatte.

von Tobias Veltin,
20.12.2021 11:15 Uhr

Die immer noch andauernde Xbox-Knappheit bekamen kürzlich auch die Teilnehmer*innen eines Halo-Turnier zur spüren. Die immer noch andauernde Xbox-Knappheit bekamen kürzlich auch die Teilnehmer*innen eines Halo-Turnier zur spüren.

Dass die Current-Gen-Konsolen PlayStation 5 und Xbox Series X auch über ein Jahr nach ihrer Markteinführung immer noch schwer zu bekommen sind, ist kein Geheimnis. WIE knapp die Konsolen aber in manchen Fällen sind, nimmt teils wirklich kuriose Züge an. So wie in einem aktuellen Beispiel für die Xbox Series X.

Von der waren nämlich kürzlich offenbar auf einem offiziellen Halo-Turnier zu wenig Exemplare verfügbar. Dass schrieb zumindest Tahir Hasandjekic, der Halo eSports und Viewership Lead bei 343 Industries auf Twitter. Demnach mussten auf dem ersten Halo Championship Series Tournament von Halo Infinite Spieler*innen teilweise auf Devkits der Konsole ausweichen, weil zu wenig Retail-Exemplare beschafft werden konnten.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Devkits auch normal einsetzbar

Devkits einer Konsole sind normalerweise nicht für die Allgemeinheit bestimmt, sondern werden Entwicklungsstudios zur Verfügung gestellt, damit diese darauf Spiele für das System entwickeln können. Die Kits können meist in einen Retail-Zustand geschaltet werden und sind dann wie "normale" Konsolen einsetzbar. So auch beim Halo-Turnier, bei dem die Devkits laut Hasandjekic "identisch funktionieren" würden.

Auf den Erfolg des Halo Infinite Champions Series-Turnier hatte der Konsolenmangel indes keinerlei Auswirkungen. Im Gegenteil, gerade auf Twitch, bei dem viele Matches gestreamt wurden, war das Event mit teilweise knapp 200.000 Zuschauer*innen gleichzeitig ein voller Erfolg.

Service für Suchende: Dass selbst Microsoft aber Probleme hat, Systeme für ein selbst ausgerichtetes Turnier zu beschaffen, sagt viel über die derzeitige Verfügbarkeit der Series X aus. Wer aktuell mit dem Gedanken spielt, sich eine Xbox zuzulegen, bekommt in unserem Ticker alle Infos, ob, wann und bei welchen Anbietern die Konsolen verfügbar sind.

zu den Kommentaren (11)

Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.