Xbox Series X/S: Microsoft will Aufnahme- und Share-Optionen weiter verbessern

Bislang bereitet der Share-Button des neuen Xbox Controller zahlreiche Probleme bezüglich Cliplänge, HDR-Aufnahmen und Hochladen. Doch damit ist wohl bald Schluss.

von Jasmin Beverungen,
26.01.2021 11:26 Uhr

Der Share-Button ist Fluch und Segen zugleich. Der Share-Button ist Fluch und Segen zugleich.

Der Controller der neuen Xbox Series X/S trumpft mit einigen neuen Funktionen gegenüber dem Vorgängermodell der Xbox One auf. So können Spieler*innen über den neuen Share-Button schneller und leichter ihr Gameplay mit anderen teilen, indem aufgenommene Bilder und Spielclips auf Xbox Live hochgeladen werden.

Share-Button bereitet Probleme

Doch gerade das Highlight der Neuerungen des Xbox Controllers bereitet einigen Usern Probleme. So treten nicht nur beim Hochladen von Spielclips Schwierigkeiten auf, auch bei der Länge der Clips und HDR-Aufnahmen soll es zu Komplikationen kommen.

Zahlreiche Probleme: Die maximale Cliplänge ist für einige Spieler*innen viel zu kurz und bei HDR-Aufnahmen kann es dazu kommen, dass die Videos viel zu dunkel sind. Des Weiteren berichtet ein User, dass die Clips nicht automatisch auf Xbox Live hochgeladen werden, obwohl die Funktion in den Optionen aktiviert ist.

Ein weiteres Problem, von dem der User Gavin Stevens berichtet, bezieht sich darauf, dass die Clips trotz mehrmaligem Löschen immer wieder auftauchen:

Link zum Twitter-Inhalt

Die Rettung naht

Die Bitten der User wurden erhört: Jason Ronald, Director of Program Management bei Xbox, hat sich unter dem besagten Tweet geäußert und bekräftigt, dass man mit Hochdruck an den Problemen der Aufnahme- und Share-Option arbeite.

"Wir haben das Feedback gehört und arbeiten an einer Reihe von Verbesserungen für das Aufnehmen und Teilen. Es gibt noch nichts zu erzählen, aber die Verbesserungen werden vom Team priorisiert."

Link zum Twitter-Inhalt

Nun heißt es abwarten: Wann genau wir ein Update des Share-Buttons erwarten können, das ließ Ronald aus. Somit können wir lediglich abwarten, bis sich die Probleme rund um den Share-Button mit einem künftigen Update in Luft auflösen.

Neue Features und trendige Farben

Der neuste Xbox Controller ist in den drei Farben schwarz, weiß und blau verfügbar. Eine vierte Farbe namens Pulse Red wird ab Anfang Februar erhältlich sein. Neben dem Share-Button bieten alle Farbvarianten die neuen Vorzüge des Xbox Controllers, zu denen eine verbesserte Reaktionsgeschwindigkeit und einen höheren Komfort zählen:

Xbox Series X/S-Controller: Alles Wichtige zum Next-Gen-Gamepad   134     2

Mehr zum Thema

Xbox Series X/S-Controller: Alles Wichtige zum Next-Gen-Gamepad

Habt ihr Probleme in Bezug auf den Share-Button feststellen können?

zu den Kommentaren (11)

Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.