Zelda: Neuer Markeneintrag könnte Jubiläums-Spielesammlung andeuten

Nintendo registriert einen riesigen neuen Trademark-Eintrag für Zelda. Womöglich für das 35-jährige Jubiläum und eine Spielesammlung für die Switch.

von David Molke,
12.08.2020 11:39 Uhr

The Legend of Zelda: Breath of the Wild könnte nächstes Jahr nicht nur eine Fortsetzung bekommen, sondern vielleicht erscheint zum 35. Geburtstag auch noch eine Jubiläums-Spielesammlung für die Nintendo Switch. The Legend of Zelda: Breath of the Wild könnte nächstes Jahr nicht nur eine Fortsetzung bekommen, sondern vielleicht erscheint zum 35. Geburtstag auch noch eine Jubiläums-Spielesammlung für die Nintendo Switch.

Wenn Nintendo einen neuen Markeneintrag für The Legend of Zelda registrieren lässt, horchen nicht nur Fans auf. Offenbar kommt hier etwas Großes auf uns zu: Der Trademark-Eintrag deckt eine riesige Anzahl an unterschiedlichen Fällen ab, unter anderem auch Kissen, Zahnseide oder Shampoo. Er ähnelt aber vor allem dem Super Mario-Markeneintrag, den Nintendo vor relativ kurzer Zeit registrieren lassen hat. Das heißt, vielleicht erscheint bald nicht nur eine Mario-Spielesammlung für die Switch, sondern kurz darauf womöglich auch noch eine Zelda-Collection.

Zelda-Markeneintrag lässt auf Spielesammlung für die Switch hoffen

Neuer Markeneintrag: Nintendo hat einen neuen Markeneintrag zu The Legend of Zelda registrieren lassen, wie der Twitter-Nutzer NaZ berichtet. Ihm zufolge handelt es sich um einen wirklich umfangreichen Eintrag, der alle möglichen Anwendungen umfasst.

Neben Videospielen, Musik und ähnlichem, deckt der Markeneintrag auch allerlei Pflegeprodukte, Büro-Utensilien, Tier-Accessoires, Kissen, Bilderrahmen, Geschirr und Besteck sowie Bettwäsche, Handtücher, Kleidung, Spielzeugfiguren, Tee oder andere Getränke ab.

Link zum Twitter-Inhalt

Wie NaZ ebenfalls anmerkt, ähnelt der neue Zelda-Markeneintrag zumindest vom Umfang her sehr dem Trademark, das Nintendo vor gar nicht allzu langer Zeit auch für das Super Mario-Franchise registrieren lassen hat. Was wiederum mit der angeblich geplanten Super Mario-Collection für die Switch zusammenhängen könnte:

Gerücht: Nintendo holt 2020 alle 3D-Super Mario-Spiele auf die Switch   50     2

Mehr zum Thema

Gerücht: Nintendo holt 2020 alle 3D-Super Mario-Spiele auf die Switch

Super Mario & Zelda feiern 35. Geburtstag

Das erscheint nicht nur wegen des Markeneintrags und der vielen Gerüchte ziemlich realistisch. Auch der Umstand, dass Super Mario dieses Jahr seinen 35. Geburtstag feiert, würde dazu passen, eine große Spielesammlung zu veröffentlichen oder zumindest einige ältere Titel wie Super Mario Galaxy oder 3D World auf die Switch zu portieren.

Hier schließt sich der Kreis, denn nicht nur Mario feiert Jubiläum. Die Zelda-Spielereihe wird 2021 ebenfalls 35 Jahre alt. Da würde eine Zelda-Collection mit einigen Remakes oder Remaster-Versionen natürlich ebenfalls extrem gut ins Bild passen. Erst recht, wo es jetzt diesen neuen Markeneintrag gibt.

Was wäre sonst noch denkbar?

Vor Kurzem ist auch noch ein Markeneintrag zu Ocarina of Time aufgetaucht. Der ließ Fans natürlich ebenfalls aufhorchen und macht eine Neuauflage des Klassikers einigermaßen realistisch. Mehr dazu findet ihr hier:

Gerücht: The Legend of Zelda-Klassiker könnte für Nintendo Switch erscheinen   32     1

Mehr zum Thema

Gerücht: The Legend of Zelda-Klassiker könnte für Nintendo Switch erscheinen

Andererseits könnte 2021 auch 'nur' der Zelda: Breath of the Wild-Nachfolger kommen, der bisher schlicht als Zelda BotW 2 gehandelt wird. Dahingehend gibt es zumindest Gewissheit, das Spiel wurde bereits offiziell mit einem Trailer angekündigt.

Was erwartet ihr zum Jubiläum, worauf hofft ihr? Welchen älteren Zelda-Titel würdet ihr am liebsten auf der Switch spielen können?

zu den Kommentaren (51)

Kommentare(51)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.