Assassin's Creed: Origins - Verkauft sich bisher doppelt so gut wie Vorgänger Syndicate

Laut Ubisoft hat sich Assassin's Creed: Origins innerhalb der ersten zehn Tage doppelt so oft verkauft wie der Vorgänger Assassin's Creed: Syndicate. Das ist eine Steigerung um satte 100 %.

von David Molke,
08.11.2017 10:30 Uhr

Assassin's Creed: Origins erfreut sich offenbar doppelt so großer Beliebtheit wie AC: Syndicate.Assassin's Creed: Origins erfreut sich offenbar doppelt so großer Beliebtheit wie AC: Syndicate.

Assassin's Creed: Origins scheint die Pause im Release-Zyklus des Franchises gut getan zu haben. Nicht nur, was die Neuausrichtung des Spiels angeht, die gut angenommen wird, sondern offenbar auch in punkto Nachfrage: Die Leute haben anscheinend wieder verstärkt Lust auf Abenteuer als Assassine. Innerhalb der ersten zehn Tage nach Release soll sich das neue Assassin's Creed nämlich direkt doppelt so gut verkauft haben wie der Vorgänger im gleichen Zeitraum. Die frohe Botschaft verkündet Ubisoft-CEO Yves Guillemot auf einer Finanzkonferenz:

"Der Erfolg dieser Veröffentlichungen – insbesondere das 100 %-Wachstum für Assassin's Creed: Origins – kombiniert mit soliden Live-Operationen, demonstriert, dass Ubisoft ideal positioniert ist, um weiteres Wachstum in zukünftigen Fiskaljahren zu liefern."

Allerdings beruhen diese Zahlen bisher wohl nur auf internen Schätzungen zu den Verkäufen innerhalb der ersten zehn Tage, wie Twinfinite schreibt. 35 % der verkauften Kopien des Spiels seien digitale Verkäufe gewesen. Beim Vorgänger Assassin's Creed: Syndicate beläuft sich der Anteil auf nur 15 %.

Mehr: Assassin's Creed - 7 Szenarien, die wir gerne als nächstes besuchen wollen

Assassin's Creed: Origins ist seit dem 27. Oktober für PS4, Xbox One sowie PC erhältlich und hat bereits einige Updates bekokmmen (allerdings keines wegen der neu entdeckten Grabkammer in der Cheops-Pyramide – die war schon im Spiel). Die Patch Notes zum Update 1.04 findet ihr hier, unseren Test zum Spiel hier:

Assassin's Creed: Origins im Test - Ägypten-Trip mit Kopf im Sand

Hättet ihr gedacht, dass Assassin's Creed: Origins so einen Start hinlegt?

Assassin's Creed: Origins - Screenshots ansehen

Assassin's Creed: Origins - Xbox One X gegen Xbox One und PS4 Pro im Grafikvergleich 3:22 Assassin's Creed: Origins - Xbox One X gegen Xbox One und PS4 Pro im Grafikvergleich


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.