Call of Duty: Ghosts - Patch für PlayStation 4 mit Crash-Fix veröffentlicht

Der Entwickler Infinity Ward hat einen Patch für die PlayStation-4-Version des Shooters Call of Duty: Ghosts veröffentlicht. Das Update beseitigt unter anderem einen Crash-Bug.

von Andre Linken,
20.11.2013 15:44 Uhr

Ein PS4-Patch für Call of Duty: Ghosts steht zum Download bereit.Ein PS4-Patch für Call of Duty: Ghosts steht zum Download bereit.

Um einige Probleme in der PlayStation-4-Version des Shooters Call of Duty: Ghosts in den Griff zu kriegen, hat der Entwickler Infinity Ward jetzt einen neuen Patch veröffentlicht.

Das Update beseitigt unter anderem einige Fehler, die in einigen Fällen zum Absturz des kompletten Spiels führen konnten - auch im Multiplayer-Modus des Spiels. Des Weiteren haben die Entwickler die Spawn-Mechanik nochmals überarbeitet, einige XP-Belohnungen verbessert und die Bewegungsmöglichkeiten der sogenannten Spectators optimiert.

Die vollständigen Patch-Notes findet ihr im offiziellen Forum von Call of Duty: Ghosts. Unterhalb dieser Meldung gibt es einen kleinen Ausschnitt.

Ausschnitt der Patch-Notes von Call of Duty: Ghosts

Stability

  • Fixed a rare crash when quitting out of an MP match while calling in a squad mate with a riot shield equipped.
  • Fixed a rare private match stability issue, which was occurring when a playlist update was published.
  • Fixed a crash which occurred when renaming a loadout as the match was starting.
  • Fixed a crash when the host of a Wargame match could crash if they are pulled out of the match while in a 5 player party.
  • Fixed an MP Siege rare crash on load.
  • Fixed rare crash which occurred when accepting invites.Numerous other MP in-game stability fixes.
  • Fixed a rare crash on load.

» Den Test von Call of Duty: Ghosts auf GamePro.de lesen

Multiplayer-Test-Video von Call of Duty: Ghosts Multiplayer-Test-Video von Call of Duty: Ghosts


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...