Destiny 2 - Update bringt Clan-Übersicht & Guided Games-Beta, fixt MIDA-Miniwerkzeug-Bug

Die Server-Downtime war länger als eigentlich geplant, aber jetzt ist Destiny 2 wieder spielbar. Das Update merzt unter anderem einige Bugs aus und bringt die Guided Games-Beta.

von David Molke,
13.09.2017 13:00 Uhr

Die Destiny 2-Server sind wieder online und der MIDA-Bug wurde behoben.Die Destiny 2-Server sind wieder online und der MIDA-Bug wurde behoben.

Destiny 2-Fans mussten gestern eine Pause einlegen, weil Bungie Wartungsarbeiten an den Servern von Destiny und Destiny 2 durchgeführt hat. Die dauerten drei Stunden länger als geplant, jetzt sind die Server aber wieder online. Während der Server-Downtime wurde der Hotfix 1.0.2.1 aufgespielt, der mehrere Bugs behebt und die Guided Games-Beta mit sich bringt. Clan-Übersichten werden jetzt im Spiel angezeigt und auch der MIDA-Miniwerkzeug-Bug wurde behoben.

Mehr: Destiny 2 - Dieses Power-Level braucht ihr für den Leviathan-Raid

Mit Hilfe der Guided Games-Funktion können sich erfahrenere Spieler als Guides anbieten, um schwächeren (den sogenannten Seekern) beim Absolvieren der Dämmerungs-Strikes zu helfen. Allerdings befindet sich das Ganze noch in der Betaphase und nur eine kleine Auswahl an Spielenden erhält die notwendigen Tickets, um sich als Seeker einzureihen.

Wer fälschlicherweise kein MIDA-Miniwerkzeug erhalten hat, weil das Inventar voll war, kann sich sein Miniwerkzeug jetzt bei Devrim Kay abholen. Der Fehler wurde behoben und die Items sollten beim Abschließen der Quest jetzt wie geplant droppen. Außerdem bringt das Update auch noch das Ende für einen seltenen Speicher-Leak, der zum Absturz führen konnte.

Mehr: Destiny 2 - Die exotische Pistole Rattenkönig entfaltet erst in Raids ihr volles Potenzial

Seid ihr zufrieden mit dem Update?

Destiny 2 - Screenshots aus Strikes und PVP-Matches ansehen

Destiny 2: Der WoW-Shooter - Video: Unser Fazit nach der ersten Woche 8:57 Destiny 2: Der WoW-Shooter - Video: Unser Fazit nach der ersten Woche


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.