Fortnite - Update 1.6.3 mach Battle Royale-Modus kostenlos, ab heute verfügbar

Fortnite schlägt PUBG das nächste Schnippchen: Mit dem neuen Update 1.6.3 kommt der kostenlos spielbare Standalone-Modus Battle Royale auf PS4, Xbox One, PC und Mac.

von David Molke,
26.09.2017 12:15 Uhr

Der Battle Royale-Modus in Fortnite erinnert wohl nicht von ungefähr an PUBG.Der Battle Royale-Modus in Fortnite erinnert wohl nicht von ungefähr an PUBG.

Playerunknown's Battlegrounds gibt es aktuell noch nicht für PS4 und Xbox One, sondern nur auf dem PC. Diese Lücke füllt jetzt Fortnite aus und macht den eigenen Battle Royale-Modus auch noch separat vom Hauptspiel sowie obendrein kostenlos spielbar – auch auf den Konsolen. Das Update 1.6.3 (Patch Notes) wird heute ausgerollt, bringt aber nicht nur den Free to Play-Battle Royale-Modus, sondern auch noch eine ganze Reihe anderer Änderungen.

Im Battle Royale-Modus können wir ab sofort auch Teams bilden. Die Spieler sollen sofort in der Lage sein, in Gruppen von vier oder zwei Personen anzutreten. Duos werden dabei allerdings wohl erst aktiviert, wenn genug Spieler online sind, um beide Modi zu füllen. Außerdem gibt es drei neue Waffen und Supply Drops, die während der Matches vom Himmel fallen und uns mit wertvollen Items und Waffen versorgen, die es zu ergattern gilt.

Mehr: PUBG - Entwickler sieht in Fortnites Battle-Royal-Modus eine Kopie

Die Spiel-Balance des Battle Royale-Modus' wurde laut Epic Games "komplett überarbeitet", neben mehreren anderen Verbesserungen. Auch am PvE-Modus "Weltrettung" von Fortnite dreht das Update 1.6.3. mit diversen kleinen Tweaks und Bugfixes. Dieser Modus bleibt weiterhin Teil der kostenpflichtigen Early Access-Version. Seht euch den Gameplay-Trailer zu Fortnite: Battle Royale an:

Zuletzt hatten die Macher von PUBG mehr oder weniger unfreiwillig kräftig die Werbetrommel für die Konkurrenz gerührt: Entwickler Bluehole ließ in einer Pressemitteilung sogar verlauten, alles andere als glücklich mit der vermeintlichen Kopie zu sein. Insbesondere, dass das Spiel von Epic Games kommt, sei das eigentliche Problem. Man sorge sich um die zukünftige Fortsetzung der bisherigen Zusammenarbeit.

Mehr: PUBG - Entwickler Bluehole fürchtet Ideenklau durch Fortnite: Battle Royale

Probiert ihr den Battle Royale-Modus von Fortnite aus, solange PUBG noch auf sich warten lässt?

Mehr: Fortnite - Xbox-Chef hätte den Crossplay-Bug am liebsten im Spiel gelassen

Fortnite - Screenshots ansehen

Fortnite: Battle Royale - Ingame-Trailer zum kostenlosen PUBG-Konkurrenten 1:19 Fortnite: Battle Royale - Ingame-Trailer zum kostenlosen PUBG-Konkurrenten


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.