Halo 5: Guardians - Bekommt ein 4K-Update zum Release der Xbox One X

Außerdem werden vier weitere Xbox 360-Halo-Spiele im Laufe des Jahres abwärtskompatibel.

von Tobias Veltin,
07.07.2017 16:00 Uhr

Halo 5: Guardians wird ab November auch in 4K spielbar sein - auf der Xbox One X.Halo 5: Guardians wird ab November auch in 4K spielbar sein - auf der Xbox One X.

Als Microsoft auf der E3 2017 verkündete, dass anlässlich des Releases der Xbox One X zahlreiche Spiele ein kostenloses 4K-Update bekommen würden, vermissten etliche Fans - darunter auch ich - auf der Liste einen ganz bestimmten Titel: Halo 5: Guardians. Würde das Abenteuer mit Agent Locke und dem Master Chief womöglich gar nicht in 4K spielbar sein?

Diese Frage ist jetzt beantwortet. Im Rahmen der "Halo Summer Celebration", die euch in den nächsten Wochen mit Neuigkeiten aus dem Halo-Universum versorgt, hat Microsoft ein 4K-Update für Halo 5: Guardians angekündigt, das pünktlich zum Xbox-One-X-Launch verfügbar sein soll.

Mehr: Kostenlose 4K-Updates für über 30 Spiele zum Launch der Xbox One X

Außerdem werden im Laufe des Jahres weitere Xbox-360-Halo-Titel ins Abwärtskompatibilitätsprogramm der Xbox One aufgenommen, darunter Halo 3, Halo 3: ODST, Halo 4 und Halo Anniversary. Sämtliche Titel werden komplette Multiplayer-Unterstützung sowie LAN-Support zwischen Xbox One und Xbox 360 bieten.

Informationen zu einem neuen großen Halo-Titel (also Halo 6) dürfen wir in der nächsten Zeit allerdings nicht erwarten. Das hatten die Entwickler von 343 erst kürzlich noch betont, auch eine Ankündigung des nächsten Master-Chief-Abenteuers auf der gamescom 2017 wurde kategorisch ausgeschlossen.

Mehr: Alle wichtigen Infos zur Xbox One X

Halo 5: Guardians - Test: Alte Stärken, alte Schwächen 11:26 Halo 5: Guardians - Test: Alte Stärken, alte Schwächen


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.