Xbox One X - Alle Infos zu Preis, Release, Specs, VR, Vorbestellung und Spielen

Microsoft hat auf der E3 2017 etliche Infos zur Xbox One X verraten, darunter das Erscheinungsdatum, Hardware-Spezifikationen sowie die Kosten für die neue Konsole. Wir fassen alle relevanten Fakten zusammen.

von Tobias Veltin,
19.06.2017 14:00 Uhr

Project Scorpio heißt jetzt offiziell Xbox One X und erscheint im November für 499 Euro. Project Scorpio heißt jetzt offiziell Xbox One X und erscheint im November für 499 Euro.

Bereits im letzten Jahr hatte Microsoft auf der E3 2016 eine neue, besonders leistungsstarke Xbox One mit dem geheimnisvollen Projektnamen "Scorpio" angekündigt. Ein knappes Jahr später haben die Redmonder auf der E3 2017 die Katze endlich aus dem Sack gelassen und sowohl Name, Preis, als auch das Release-Datum für die neue Konsole verraten.

Das System heißt Xbox One X und wird im November weltwelt erscheinen. Schon seit längerer Zeit sind auch schon die Specs der Konsole bekannt, was für Vergleiche mit Sonys PS4 Pro genutzt werden kann. Wir haben die wichtigsten Fragen zur Xbox One X gesammelt und beantworten sie im nachfolgenden FAQ.

Wann ist der Release der Xbox One X?

Die Xbox One X wird weltweit am 7. November 2017 erscheinen.

Wie hoch ist der Preis der Xbox One X?

Die Konsole wird in Deutschland 499 Euro kosten, der Preis in den USA beträgt 499 US-Dollar. Microsoft selbst ist stolz auf den Preis, einige Kritiker sind dagegen skeptisch.

Kann ich die Xbox One X bereits vorbestellen?

Bei den einschlägigen (Online-) Händlern wie Saturn, Media Markt oder Amazon gibt es bislang noch keine Möglichkeit, die Xbox One X vorzubestellen. Bei Amazon rangiert die Konsole bereits in den oberen Regionen der "am häufigsten gewünscht"-Liste im Bereich "Games". Wir rechnen damit, dass in den kommenden Tagen und Wochen die ersten Kontingente reservierbar sein werden und werden euch darüber rechtzeitig informieren.

Wie lauten die Hardware-Specs der Xbox One X?

Die Xbox One X ist die bislang stärkste Konsole überhaupt. Sie verfügt unter anderem über

  • 6-Teraflop-GPU mit 1172 Gigahertz
  • 12 GB GDDR5-RAM
  • UHD-Blu-Ray-Laufwerk zum Abspielen von 4K-Blu-Rays

Sämtliche Specs der Xbox One X könnt ihr hier nachlesen.

Wie schlägt sich die neue Konsole im Duell Xbox One X vs. PS4 Pro?

Auf dem Papier hat die Xbox One X die stärkeren Hardwarekomponenten verbaut und kann unter anderem auch anspruchsvollere Spiele mit einer Auflösung von 4K bei einer Framerate von 60 Bildern in der Sekunde darstellen. Einen detaillierten Hardware-Vergleich zwischen den beiden Systemen könnt ihr hier lesen.

Welche Anschlüsse hat die Xbox One X?

Bei der Xbox One X befinden sich an der Rückseite dieselben Anschlüsse wie bei der Xbox One S. Neben dem Stomanschluss gibt es einen HDMI-Ein- und einen HDMI-Ausgang, zwei USB-Anschlüsse, einen optischen Audioausgang sowie einen LAN-Anschluss. Einen Port für Kinect gibt es nicht, dafür wird ein separater Adapter benötigt.

Unterstützt die Xbox One X VR?

Im Vorfeld der E3 2017 war darüber spekuliert worden, dass Microsoft auf der Pressekonferenz Details zur VR-Unterstützung der Xbox One X bekannt geben würde. Das Thema "VR" wurde allerdings auf der PK mit keiner Silbe erwähnt, dementsprechend bleibt es bislang nur eine Vermutung, dass Microsoft künftig auf den VR-Zug aufspringen wird. Rein hardwaretechnisch wäre ein Support von Oculus Rift und/oder Microsoft Hololens aber problemlos möglich.

Welche Spiele erscheinen für die Xbox One X?

Sämtliche Software-Titel und Hardware-Accessories wie Controller oder Lenkräder der bestehenden Xbox-One-Konsolen werden uneingeschränkt mit der Xbox One X kompatibel sein, einige bekommen nachträglich noch ein 4K-Update spendiert, darunter Forza Horizon 3 und Gears of War 4 - eine komplette Liste dazu gibt es hier. Außerdem wird auch die Abwärtskompatibilität unterstützt, in der zukünftig auch ausgewählte Xbox-Titel zu finden sind. Spiele, die speziell nur auf der Xbox One X erscheinen sollen sind bislang nicht geplant. Microsoft hat auf der E3 2017 einige neue Titel angekündigt, darunter etwa Forza Motorsport 7 oder Ori and the Will of the Wisps, eine detaillierte Auflistung findet ihr hier.

Auch interessant: Das sind die bislang besten Xbox-One-Spiele 2017

Hinweis: Dieses FAQ wird künftig aktualisiert

Xbox One X - Project Scorpio hat einen neuen Namen Xbox One X - Project Scorpio hat einen neuen Namen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...