Just Cause 3 - In Deutschland ungeschnitten und ab 18 Jahren

Square Enix gibt bekannt, dass Just Cause 3 hier zu Lande in einer ungeschnittenen Version erscheint. Die USK hat das Actionspiel ab 18 Jahren freigegeben.

von Andre Linken,
18.09.2015 08:34 Uhr

Die deutsche Version von Just Cause 3 ist ungeschnitten und ab 18 Jahren freigegeben.Die deutsche Version von Just Cause 3 ist ungeschnitten und ab 18 Jahren freigegeben.

Wie der Publisher Square Enix jetzt offiziell bekannt gegeben hat, erscheint das Open-World-Actionspiel Just Cause 3 am 1. Dezember 2015 in Deutschland ungeschnitten. Die Unterhaltungssoftware Selbskontrolle (USK) hat zudem eine Altersfreigabe ab 18 Jahre erteilt.

Wirklich verwunderlich ist es jedoch nicht, dass Just Cause 3 in Deutschland ungeschnitten auf den Markt kommt. Abgesehen von einigen Spielereien mit der Physikengine sind die Spiele dieser Serie nie durch extreme Brutalität, Verstümmelungen oder der Darstellung von großen Blutmengen aufgefallen. Demnach gab es bisher auch nie einen wirklichen Grund, um Inhalte aus den deutschen Versionen zu entfernen.

Mehr:Viel Action, viele Fragen - Just Cause 3 in der Vorschau

Mit dem Open-World-Actiontitel Just Cause 3 schickt der schwedische Entwickler Avalanche Studios den US-Agenten Rico Rodriguez zum dritten Mal auf Abriss-Tour. Diesmal soll der schwer bewaffnete Held den fiktiven Mittelmeer-Staat Medici vor dem fiesen Diktator General Di Ravello retten. Rico setzt dabei natürlich wieder auf Enterhaken und Gleitschirm, darf aber auch mit einem Wingsuit etwa von Hubschrauber zu Hubschrauber fliegen.

Just Cause 3 - Entwickler-Video: Die Zerstörungs-Orgie Just Cause 3 - Entwickler-Video: Die Zerstörungs-Orgie

Alle 75 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...