Pokémon GO - Fan-Video fasst das katastrophale "Pokémon GO Fest" zusammen

Das große Pokémon GO Fest wurde von Verbindungsproblemen geplagt, die Teilnehmer waren mehr als unzufrieden. Ein Video fasst jetzt alles zusammen.

von Hannes Rossow,
24.07.2017 11:20 Uhr

Das Pokémon GO Fest verlief nicht optimal.Das Pokémon GO Fest verlief nicht optimal.

Am letzten Wochenende war es endlich soweit und mit dem großangelegten Pokémon GO Fest sollte der "Legendäre Sommer" von Pokémon GO gestartet werden, der dann endlich auch Legendäre Pokémon wie Arktos und Lugia mit sich bringt. Zwar dürfen sich Fans jetzt weltweit über die neuen Pokémon, doppelte XP und noch mehr Boni freuen, doch das Pokémon GO Fest selbst artete in eine kleine Katastrophe aus.

Mehr: Pokémon GO - Gameplay-Video zeigt legendäre Raids mit Lugia & Arktos

Viele Spieler, die sich ein Ticket für das Pokémon GO Fest gekauft hatten, kämpften mit Login-Problemen und konnten gar nicht erst an den Live-Raids teilnehmen. Die App war zwischenzeitlich unspielbar und John Hanke, CEO von Niantic, wurde sogar ausgebuht, als er die Bühne betrat.

Falls ihr euch ein Bild davon machen wollt, wie arg es auf dem Event zugegangen ist und die schlimmsten Lowlights des Events selbst mitanschauen wollt, könnt ihr euch diese Zusammenfassung anschauen:

Der Supercut von YouTuber bobvids zeigt alle peinlichen und desaströsen Momente des Pokémon GO-Events aus Chicago. Macht euch auf jede Menge Fremdscham gefasst.

Steigt ihr jetzt wieder in Pokémon GO ein?


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.