Xbox One - Live-Senden via Twitch pünktlich zum Release von Titanfall verfügbar

Laut Microsoft wird ab dem 11. März eine neue Twitch-App für die Xbox One angeboten, mit der auch das Live-Senden ermöglicht wird. Damit soll der Dienst pünktlich zum US-Release des Shooters Titanfall zur Verfügung stehen.

von Tobias Münster,
25.02.2014 16:48 Uhr

Auf der Xbox One soll das Live-Senden via Twitch pünktlich zum Release von Titanfall zur Verfügung stehen.Auf der Xbox One soll das Live-Senden via Twitch pünktlich zum Release von Titanfall zur Verfügung stehen.

Obwohl Twitch zu den Launch-Apps der Xbox One gehörte, steht der Streaming-Dienst auf Microsofts neuer Konsole bislang nur eingeschränkt zur Verfügung. Zwar können Nutzer Spielesessions (etwa vom PC oder der PlayStation 4) live mitverfolgen, selbst hochladen lassen sich aber nur im Vorfeld aufgezeichnete Videos.

Diese Einschränkung soll in wenigen Wochen der Vergangenheit angehören. Wie Microsoft auf Xbox.com bekannt gibt, soll der Twitch-Dienst auf der Konsole ab dem 11. März »vollständig integriert« werden. Dann soll eine neue Twitch-App angeboten werden, mit der auch das Live-Senden zur Verfügung steht.

Microsoft selbst verweist darauf, dass man den Termin »pünktlich zum Release von Titanfall« gewählt habe. Respawn Entertainments Multiplayer-Shooter erscheint zumindest in den USA auch am 11. März. Hierzulande erfolgt der Release zwei Tage später, am 13. März.

Im Gegensatz zur PlayStation 4 soll es Broadcastern auf der Xbox One ermöglicht werden, sich direkt über die Twitch-App in die Partien anderer Spieler einzuklinken, die auch gerade live senden.

In dem neuen Video unter dieser Meldung gibt Twitch einen kurzen Überblick über die Funktionen des Dienstes auf der Xbox One. Per Kinect können Live-Übertragungen selbst mit einem Sprachbefehl gestartet werden.

»GamePro-Vorschau auf Titanfall

Alle 32 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...