Zelda: Breath of the Wild - Erster 100%-Speedrun dauerte fast 50 Stunden

In Speedruns muss es schnell gehen, doch wer in The Legend of Zelda: Breath of the Wild alles erledigen will, braucht auch als Speedrunner fast 50 Stunden.

von Hannes Rossow,
19.04.2017 11:30 Uhr

Allein die 900 Krog-Samen zu finden, dürfte ewig dauern.Allein die 900 Krog-Samen zu finden, dürfte ewig dauern.

Wir haben euch schon kurz nach dem Launch von The Legend of Zelda: Breath of the Wild von den ersten Speedrunnern berichtet, die das neue Abenteuer von Link in Rekordzeit abschließen. In diesen Speedruns ging es aber immer nur darum, die Story so schnell wie möglich zu beenden und die Verheerung Ganon zu besiegen. Jetzt hat sich ein Spieler an die Aufgabe gewagt, wirklich alles in Breath of the Wild zu erledigen.

Mehr: Zelda: Breath of the Wild - Speedrunner ist auf Rekordkurs, Spiel friert beim Endboss ein

Der französische Speedrunner Xalikah hat 49 Stunden, 9 Minuten und 41 Sekunden gebraucht, um auf alle Türme zu klettern, alle Key Items einzusacken, alle Monster, Tiere und Pflanzen zu fotografieren, alle 120 Schreine abzuschließen sowie alle 900 Krog-Samen zu finden. Die genauen Bestimmungen für einen 100%-Speedrun von The Legend of Zelda: Breath of the Wild hat die Community hier festgehalten.

Live-Video von Xalikah auf www.twitch.tv anzeigen

Normale Speedruns sind schon nach knappen 40 Minuten erledigt, doch Xalikah musste fast 50 Stunden aufmerksam sein und in Eile durch Hyrule streifen, ohne den Überblick über alle Collectibles zu verlieren. Befreundete Speedrunner unterstützten ihn dabei in einem Discord-Channel aus und eine interaktive Karte half bei der Planung. Gegenüber Kotaku gab Xalikah aber die größte Schwierigkeit des Speedruns an: zu wenig Schlaf.

"Der schwierige Teil ist es, an all die Sachen und Items zu denken, die du noch brauchst. Vor allem dann, wenn sich der Schlafmangel bemerkbar macht. Ich hatte einen guten Start mit den ersten 24 Stunden. Nach 30 Stunden wurde es aber wirklich hart. Ich hatte das Gefühl, der Run würde niemals enden, also habe ich mich dazu entschlossen, ein kleines Nickerchen zu machen."

In Zukunft will Xalikah seine Zeit noch weiter verbessern und die 100% in unter 40 Stunden erreichen.

Wie lange habt ihr für Breath of the Wild gebraucht?


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.