The Elder Scrolls 5: Skyrim - PlayStation 3

Rollenspiel  |  Release: 11. November 2011  |  Publisher: Bethesda  |  auch für: Xbox 360 PC

The Elder Scrolls 5: Skyrim - Alle DLCs für PlayStation 3 im Februar

Bethesda hat nun angekündigt, dass im Februar alle bisher für PC und Xbox 360 erschienenen DLCs zum Rollenspiel The Elder Scrolls 5: Skyrim auch für die PlayStation 3 veröffentlicht werden.

Von Sebastian Klix |

Datum: 19.01.2013; 13:36 Uhr


Nach Dawnguard und der Häuslebauer-Erweiterung Hearthfire ist vor Kurzem mit Dragonborn der dritte DLC für das Rollenspiel The Elder Scrolls 5: Skyrim erschienen. Zumindest für die Xbox 360. PlayStation 3-Besitzer warten bis heute auf die Veröffentlichung aller Erweiterungen.

Bethesda versprach nun auf dem offiziellen PlayStation-Blog , dass im Februar endgültig Schluss mit der Warterei sein soll. Dann will der Entwickler alle drei DLCs gleichzeitig für die PS3 veröffentlichen. In der Release-Woche soll der Preis, sozusagen als kleine Wiedergutmachung, zudem um 50 Prozent reduziert sein. Dawnguard und Dragonbord würden damit jeweils mit 10 Euro zu Buche schlagen. Wann genau es im Februar soweit ist, wurde allerdings noch offen gelassen.

Diesen Artikel:   Kommentieren (55) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 6 weiter »
Avatar
Mentor
#1 | 19. Jan 2013, 16:07
(Bug)thesda hat es also geschaft das ging aber schnell.
Sind für mich der letzte Kack Versager Verein.
rate (5)  |  rate (21)
Avatar
derubor_indaril
#2 | 19. Jan 2013, 16:59
Freut mich für die PS3ler. Aber es wäre schön zu erfahren, wo denn die Probleme lagen, wegen denen sich die DLCs auf der PS3 so verspätet haben.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar
sahnecremetörtchen
#3 | 19. Jan 2013, 17:30
Zitat von derubor_indaril:
Freut mich für die PS3ler. Aber es wäre schön zu erfahren, wo denn die Probleme lagen, wegen denen sich die DLCs auf der PS3 so verspätet haben.


Der Vizepräsi hat als Begründung in diversen Interviews/auf Twitter angegeben, dass das Team mit der Performance auf der PS3 nicht zufrieden war und die DLC erst dann released werden, sobald man eine entsprechende Performance anbieten kann.

Darin sehe ich nichts Verwerfliches, is doch besser die Teile zu releasen, sobald man davon ausgehen kann, dass die die DLC's auch rund laufen.
rate (5)  |  rate (7)
Avatar
Mentor
#4 | 19. Jan 2013, 17:57
Zitat von sahnecremetörtchen:


Der Vizepräsi hat als Begründung in diversen Interviews/auf Twitter angegeben, dass das Team mit der Performance auf der PS3 nicht zufrieden war und die DLC erst dann released werden, sobald man eine entsprechende Performance anbieten kann.


Was solln sie auch sagen? Wir sind unfähig?

Die haben das Hauptspiel ganz klar im Wissen mit dem Speicherbug veröffentlicht. Hauptsache Kohle scheffeln.
Da waren sie anscheinend zufrieden mit der Performance?
Der Laden ist eine Lachnummer.
rate (5)  |  rate (15)
Avatar
Memmnarch
#5 | 19. Jan 2013, 18:15
Für Windows Nutzer gibt's doch auch nicht alle DLCs, da sagt niemand was...
rate (5)  |  rate (2)
Avatar
stratoschfehre
#6 | 19. Jan 2013, 18:49
Zitat von sahnecremetörtchen:


Der Vizepräsi hat als Begründung in diversen Interviews/auf Twitter angegeben, dass das Team mit der Performance auf der PS3 nicht zufrieden war und die DLC erst dann released werden, sobald man eine entsprechende Performance anbieten kann.

Darin sehe ich nichts Verwerfliches, is doch besser die Teile zu releasen, sobald man davon ausgehen kann, dass die die DLCs auch rund laufen.


Es ist mit nichts zu entschuldigen, dass man es erst nach nem guten Jahr hibekommt, die DLCs auch für PS3 bereitzustellen. Unabhängig davon was man von Bethesda im Allgemeinen hält, bei der Geschichte haben sie komplett versagt.
rate (5)  |  rate (6)
Avatar
sahnecremetörtchen
#7 | 19. Jan 2013, 18:53
Zitat von Mentor:


Was solln sie auch sagen? Wir sind unfähig?

Die haben das Hauptspiel ganz klar im Wissen mit dem Speicherbug veröffentlicht. Hauptsache Kohle scheffeln.
Da waren sie anscheinend zufrieden mit der Performance?
Der Laden ist eine Lachnummer.


Der König des Dummschwätzens schlägt wieder zu.

Auf den übrigen Plattformen gab's derartige Probleme nicht, liegt wohl doch an der vermurksten PS3...die Vermutung liegt für Nicht-Dummschwätzer zumindest näher als deine lachhaften Unterstellungen.
rate (13)  |  rate (10)
Avatar
SPRIGGAN
#8 | 19. Jan 2013, 19:33
Zitat von sahnecremetörtchen:

Der König des Dummschwätzens schlägt wieder zu.

Auf den übrigen Plattformen gabs derartige Probleme nicht, liegt wohl doch an der vermurksten PS3...die Vermutung liegt für Nicht-Dummschwätzer zumindest näher als deine lachhaften Unterstellungen.


Amen. Solche Heulsusen hätten doch erst recht los geflennt wenn sie von Bethesda DLC's bekommen hätten die nicht spielbar gewesen wären weil es mit der Programmierung für die PS3 mal wieder(!) Probleme gab. Lieber spät als nie bzw. als unbrauchbar.
rate (7)  |  rate (6)
Avatar
SirSheldon
#9 | 19. Jan 2013, 20:14
Zitat von Memmnarch:
Für Windows Nutzer gibts doch auch nicht alle DLCs, da sagt niemand was...


Weil jede kleine Mod mehr Content GRATIS bietet als alle DLCs zusammen bieten.Deswegen.

Am PC hast du momentan gefühlte 3 Millionen qualitativ hochwertige "DLCs" mit bis zu 1000 neuen Waffen,Monstern,Rüstungen,Dungeons,Quests,Städ ten,Landschaften,Grafik aus dem Jahr 2020 usw in Form von Mods.
Wayne billige Konsolen DLCs?

@vermurkste PS3
Ja klar - Deswegen kann Naughty Dog u. co die besten Spiele dieser Gen damit zaubern.
Oder liegt es eventuell doch näher das Bethesda ein fauler Haufen ist?
Warum sieht Skyrim nicht in der Standard Version so aufn PC aus?http://kotaku.com/5961994/what-skyrim-look s-like-when-youre-running-100-mods-at-once

Die Grafik Mods waren knappe 2 Wochen nach Release vorhanden.
Hmm sind etwa normale User die daheim sitzen und ein paar Minuten darein investieren besser als Bethesda Mitarbeiter?OMFG!!!!
Bethesda ist faul ohne Ende und einfach zu schlecht um anständig zu entwickeln.
rate (7)  |  rate (13)
Avatar
GeQo
#10 | 19. Jan 2013, 20:46
Ich denke die Wahrheit liegt bei dem Ganzen irgendwo in der Mitte. Man macht sichs zu leicht, das der PS oder Bethesda in die Schuhe zu schieben, da haben glaube ich einfach insgesamt mehrere Zahnrädchen nicht richtig zusammengearbeitet. Aber interessiert es mich letztlich, was genau war? Ehrlich gesagt nein.

Die DLC's kommen jetzt, Punkt. Dann kann vielleicht endlich dieses Gejammer aufhören. Klar war's ne unschöne Aktion...aber deswegen in jedem Artikel Bethesda anzukreiden ist mindestens genauso lächerlich und unschön.
rate (12)  |  rate (4)
1 2 3 ... 6 weiter »

PROMOTION
Nichts verpassen!
PREISE ZUM SPIEL
Spiel leihen und selbst testen:
4,50 € Zum Shop
Amazon:
17,49 €
Versand s.Shop
Zum Shop
NEWS-TICKER
Freitag, 31.10.2014
18:50
18:14
18:04
17:28
16:29
15:24
14:42
14:37
13:20
12:54
12:13
11:38
10:24
10:16
10:02
10:00
09:31
09:14
09:10
08:56
»  Alle News

Details zu The Elder Scrolls 5: Skyrim - PlayStation 3

Plattformen: PS3 Xbox 360 PC
Genre Rollenspiel
Untergenre: -
Release D: 11. November 2011
Publisher: Bethesda
Entwickler: Bethesda Game Studios
Webseite: http://www.elderscrolls.com
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
Skyrim für PlayStation 3 im Preisvergleich: 14 Angebote ab 12,74 €  Skyrim für PlayStation 3 im Preisvergleich: 14 Angebote ab 12,74 €
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
IDG Entertainment Media GmbHIDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA