Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 4: 24: The Game

Maue Technik

An Abwechslungsreichtum und netten Ideen mangelt es dem Titel nicht. Die oben geschilderten Situationen werden mit diversen Minispielen aufgelockert, bei denen ihr die Nerven behalten müsst, während die Uhr erbarmungslos tickt. Steuerung und Spielmechanik passen, allerdings sorgt das Zielsystem für Verwirrung und Frust. Bei Feuergefechten mit weiter entfernten Gegnern ist die automatische Zielerfassung sauber; sobald die Typen allerdings dicht um euch herum stehen, ballert Jack sinnlos in die Wand, während der Angreifer ihn mit Blei voll pumpt. Das richtige Anvisieren wird in solchen Momenten dummerweise durch eine nicht immer saubere Kamera erschwert. Weniger ärgerlich als lächerlich sind einige der Animationen von Jack und Konsorten. Bei Handgemengen mit Terroristen wirken die Bewegungsabläufe ungelenk. Bei den Fahrzeugsequenzen geht die Bildwiederholungsrate in die Knie. Cool sind dagegen die von der Serie gewohnten, geteilten Bildschirme und die gute Atmosphäre. Genau wie im TV fragt man sich, wie es mit Jack und seinen Kollegen wohl weitergehen mag.

4 von 7

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.