A Way Out - Über zwei Millionen Spieler brechen aus dem Gefängnis aus

Das Koop-Abenteuer A Way Out feiert Verkaufserfolge. Laut Entwickler Hazelight Studios wurde eine Million Exemplare verkauft.

von Rae Grimm,
14.04.2018 13:30 Uhr

Der Koop-Ausbruch A Way Out feiert Verkaufserfolge.Der Koop-Ausbruch A Way Out feiert Verkaufserfolge.

Die Entwickler von A Way Out haben doppelten Grund zur Freude. Nicht nur, dass ihr Koop-Abenteuer gute Wertungen kassiert, es ist zudem ein enormer Verkaufserfolg. Wie Hazelight Studios auf Twitter verkündete, hat sich A Way Out in etwas mehr als zwei Wochen mehr als eine Million Mal verkauft.

Trophy-Jagd bei A Way Out
So sichert ihr euch alle Trophäen auf PS4 & Achievements auf Xbox One

Das bedeutet, dass mehr als zwei Millionen Spieler gemeinsam aus dem Gefängnis ausgebrochen sind, ist der Koop bei A Way Out schließlich nicht einfach nur eine nette Beigabe, sondern eine Pflicht-Mechanik.

Wie Kotaku berichtet bedeutet das offenbar, dass sich A Way Out innerhalb dieser zwei Wochen häufiger verkauft hat, als EA insgesamt erwartet habe. Diese Schlussfolgerung bezieht sich auf geleaktes Marketing-Dokument von 2017. In diesem steht, dass das Koop-Abenteuer um Vincent und Leo sich bis zum Ende des Fiskaljahr 2018 am 31. März 2018 (also nur etwas mehr als eine Woche nach Release des Spiels) rund 203.000 mal verkaufen würde, während für seine komplette Lebenszeit 894.000 verkaufte Exemplare angesetzt waren. Allerdings bezeichnete der angebliche Leak das Spiel auch als "einen der am meisten erwarteten Titel 2019" und in Anbetracht der Tatsache, dass A Way Out 2018 erschien, sollten wir etwas vorsichtig sein, was dieses Dokument angeht.

Ein angeblich geleaktes Marketing-Dokument prophezeihte geringere Verkaufszahlen für A Way Out.Ein angeblich geleaktes Marketing-Dokument prophezeihte geringere Verkaufszahlen für A Way Out.

Sollten diese Rechnungen aber tatsächlich stimmen, dann hat A Way Out die Erwartungen weit übertroffen und bewiesen, dass Couch-Koop alles andere als tot ist. Streng betrachtet dürfte das Spiel ein riskantes Unternehmen gewesen sein, da es von zwei Spielern gespielt werden muss und es keine Möglichkeit gibt, den digitalen Gefängnisausbruch allein zu erleben.

Im GamePro-Test hat A Way Out sich eine solide Wertung von 79 sichern können.

A Way Out - Testvideo zum Koop-Actionspiel: Ein außerordentliches Erlebnis 8:24 A Way Out - Testvideo zum Koop-Actionspiel: Ein außerordentliches Erlebnis


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen