A Way Out-Macher: Neues Koop-Spiel könnte im Juni enthüllt werden

Der Journalist Jeff Grubb twitterte einen Hinweis darauf, dass es bald erste Infos zum neusten Spiel der A Way Out-Macher geben könnte.

von Annika Bavendiek,
26.05.2020 08:01 Uhr

Die Entwickler von Hazelight Studios sind für ihre Koop-Ideen bekannt. Die Entwickler von Hazelight Studios sind für ihre Koop-Ideen bekannt.

Das nächste Spiel vom A Way Out-Macher Josef Fares ist bereits in Entwicklung. Genauere Informationen zu dem Spiel gibt es aber bisher nicht. Wenn man dem Videospieljournalisten Jeff Grubb auf Twitter glauben darf, dürfte sich das jedoch bald ändern.

Journalist deutet baldige Enthüllung an

Nach Brothers: A Tale of Two Sons und A Way Out dürfte bald das nächste Spiel von Josef Fares in den Startlöchern stehen. Der Regisseur und Autor arbeitet an einem neuen Koop-Spiel unter EA. Erste handfeste Informationen dürften aber nicht mehr lange auf sich warten lassen. Das deutet zumindest der Videospieljournalist Jeff Grubb auf Twitter an.

Er schrieb "Macht euch bald bereit für mehr davon." unter einen Tweet, der die berüchtigte Oscars-Szene von Josef Fares bei den The Game Awards 2017 zeigt:

Etwas weiter gedacht, könnte das auf eine Enthüllung hinweisen. Ob es sich bei Grubbs Aussage aber tatsächlich um eine baldige Ankündigung, oder doch nur um eine Vermutung handelt, machte der Journalist nicht deutlich. Da das neuste Spiel von Josef Fares aber schon seit Längerem in Entwicklung ist, wäre eine baldige Ankündigung nicht unwahrscheinlich.

Enthüllung auf der EA Play? Wann es erste offizielle Infos zu Fares' neustem Spiel geben wird, lässt sich bisher nur spekulieren. Dafür anbieten würde sich aber die EA Play, die am 12. Juni 2020 um 1:00 Uhr deutscher Zeit stattfinden soll. Was EA genau zeigen könnte, haben wir bereits in einem Artikel für euch zusammengefasst.

E3-Alternativen: Alle Gaming-Events des Sommers in der Übersicht   3     1

Mehr zum Thema

E3-Alternativen: Alle Gaming-Events des Sommers in der Übersicht

Worum könnte es im neuem Spiel der A Way Out-Macher gehen?

Schaut man sich A Way Out und Brothers: A Tale of Two Sons an, dann wird klar, dass Josef Fares einen Hang zu kooperativen Spielen hat. Auf was wir uns aber beim kommenden Spiel genau einstellen dürfen, verriet Josef Fares immerhin ansatzweise in einem Interview, über das wir berichteten.

Fares machte darin deutlich, dass es sich um keine Fortsetzung zu A Way Out handeln wird. Bei dem Spiel werde man sich zwar an A Way Out und Brothers erinnert fühlen, aber es werde auf seine eigene Art ganz anders sein, erklärte Josef Fares.

Was glaubt ihr, wird Josef Fares nächstes Spiel bieten?

zu den Kommentaren (9)

Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen