Wiederspielwert ist komplett überbewertet, findet It Takes Two-Entwickler

Josef Fares äußert sich in einem Interview zum Wiederspielwert seines neuen Titels It Takes Two. Für den Schöpfer von A Way Out sind mehere Durchgänge völlig überbewertet.

von Jonathan Harsch,
05.03.2021 13:35 Uhr

Josef Fares reicht es, wenn ihr einmal It Takes Two durchspielt. Josef Fares reicht es, wenn ihr einmal It Takes Two durchspielt.

Josef Fares rührt momentan die Werbetrommel für sein Koop-Abenteuer It Takes Two, das noch in diesem Monat erscheint. Der Studio-Chef von Hazelight, Entwickler von A Way Out und Brothers: A Tale of Two Sons, ist bekannt für seine kontroversen Aussagen. In einem Interview mit VentureBeat machte er seinem Ruf alle Ehre.

Kaum jemand spielt Games mehrere Male durch: Auf eine Frage zum Wiederspielwert von It Takes Two, antwortet Fares ein wenig gereizt. Laut ihm sei dieser Aspekt völlig überbewertet, da ohnehin die wenigsten Spieler*innen einen Titel beenden, geschweige denn mehrmals durchspielen würden.

It Takes Two soll motivieren

Das Ziel der Entwickler muss es für Fares sein, dass die Fans ihre Titel bis zum Ende zocken. Nur ein verschwindend geringer Anteil würde anschließend ein weiteres Mal zum Controller greifen:

"Okay, hier ist die Sache. Ich werde mich kurz halten. Wiederspielwert, wir sollten wirklich vorsichtig sein, wenn wir darüber reden, denn der Wiederspielwert birgt Gefahren. Alle Statistiken zeigen, dass Spieler Titel nicht einmal durchspielen. Die Gefahr ist, dass alle - Tester, alle die darüber reden - nur noch über den Wiederspielwert reden. Wer spielt Games denn bitte mehrmals durch? Vielleicht ein kleiner Anteil an Leuten. Wir sollten uns darauf konzentrieren, dass Gamer Titel durchspielen."

Fares zahlt euch 1.000 Dollar, wenn ihr It Takes Two nicht durchspielt: Josef Fares ist sich ziemlich sicher, dass alle Gamer It Takes Two durchspielen werden, die das Spiel beginnen. Er bietet jedem, der sich langweilt, sogar 1.000 US-Dollar an. Allzu ernst solltet ihr das Angebot aber nicht nehmen.

Bei A Way Out kam Fares aber immerhin auf eine Durchspielquote von 51 Prozent. Das ist ein ziemlich guter Wert. Wir sind gespannt, ob er diesen mit It Takes Two wird überbieten können.

It Takes Two erscheint am 26. März für PS5, PS4, Xbox Series X/S, Xbox One und PC.

Weitere interessante Artikel zu It Takes Two:

Was ist It Takes Two?

It Takes Two ist wie A Way Out ein Spiel, das voll auf Koop setzt. Gemeinsam mit einem Freund steuert ihr die beiden Charaktere Cody und May, die zusammenarbeiten müssen, um die diversen Level zu meistern. Gamepro hat den Titel bereits angespielt. Alle Details und einen ersten Eindruck lest ihr in unserem großen Preview zu It Takes Two.

Fangt ihr Spiele häufig an und lasst sie dann liegen?

zu den Kommentaren (47)

Kommentare(47)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.