It Takes Two-Entwickler verspricht euch 1000$, falls euch das Spiel langweilt

A Way Out-Entwickler Josef Fares verspricht allen Spieler*innen 1000 US-Dollar, wenn sie sein neues Spiel It Takes Two nicht spannend genug finden. Er rechnet damit, dass jeder den Titel durchspielen möchte.

von Jonathan Harsch,
17.02.2021 13:58 Uhr

It Takes Two soll euch zum Weiterspielen animieren. It Takes Two soll euch zum Weiterspielen animieren.

Josef "Fuck the Oscars" Fares ist momentan dabei, den neuen Titel von Hazelight zu promoten. It Takes Two ist laut dem Studio-Chef und Schöpfer von A Way Out so spannend, dass es unmöglich sein soll, davon gelangweilt zu sein. Fares peilt eine Durchspielquote von 100% an.

It Takes Two baut auf Abwechslung

Wer sich langweilt, wird bezahlt: Fares geht sogar so weit, jedem Gamer 1000 US-Dollar anzubieten, der das Interesse verliert und It Takes Two nicht bis zum Ende durchspielt. Immerhin haben 51 Prozent aller Spieler*innen seinen vorherigen Titel A Way Out beendet. Das ist ein recht guter Wert, verglichen mit den meisten anderen Spielen.

It Takes Two - Trailer zeigt erstes Gameplay des herzerwärmenden Koop-Abenteuers. 2:42 It Takes Two - Trailer zeigt erstes Gameplay des herzerwärmenden Koop-Abenteuers.

Für It Takes Two wünscht sich Fares also eine noch viel höhere Quote. Es mache ihn traurig, wenn fast die Hälfte aller Spieler*innen seine Titel nicht beenden würden, meinte er gegenüber Game Informer:

"Leute sind auf mich zugekommen und haben gesagt, 'Wow, es ist fantastisch, dass 51 Prozent aller Spieler A Way Out beendet haben, und sie haben mir gesagt, dass das ein sehr hoher Anteil ist, aber tatsächlich macht mich das traurig. Das bedeutet, 49 Prozent aller Leute haben den Titel nicht durchgespielt. Es ist nichts, worüber ich mich freuen sollte."

Wann erscheint It Takes Two? In einem guten Monat. It Takes Two kommt am 26. März für PS5, PS4, Xbox Series X/S, Xbox One und PC.

Noch mehr interessante Artikel zum Thema:

Worum geht es in It Takes Two?

It Takes Two ist ein Koop-Plattformer, der nur schwer in ein Genre-Korsett zu zwängen ist. Um die Spieler*innen bei der Stange zu halten, ändert sich ständig das Gameplay und es werden neue Aufgaben gestellt. Es steht aber nicht der Spaß im Fokus, denn die Geschichte soll laut Fares sehr emotional werden. Das Kumpel-Drama aus A Way Out weicht in It Takes Two einer echten Liebesgeschichte.

Freut ihr euch auf It Takes Two oder rechnet ihr eher mit den 1000 Dollar?

zu den Kommentaren (18)

Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.