AC Valhalla lässt euch im Paris-DLC Ratten auf eure Feinde hetzen, zeigen Leaks

Ein Haufen Leaks zum Assassin's Creed Valhalla-DLC Siege of Paris zeigt, was da auf uns zukommen soll. Unter anderem können wir wohl Ratten auf unsere Gegner hetzen.

von David Molke,
03.08.2021 16:37 Uhr

AC Valhalla setzt Segel und zur Belagerung von Paris an. AC Valhalla setzt Segel und zur Belagerung von Paris an.

Assassin's Creed: Valhalla bekommt bald einen neuen DLC namens Die Belagerung von Paris. Was uns darin erwartet, verraten jetzt schon einige geleakte Videos. Unter anderem dürfen wir demnächst unsere Feinde mit vergifteten Pfeilen malträtieren und ihnen sogar Ratten auf den Hals hetzen. Das funktioniert entweder per Spezialpfeil, oder mit Hilfe der Kanalisation. Wenn ihr euch hier etwa an A Plague Tale: Innocence erinnert fühlt, liegt ihr goldrichtig.

Wann kommt der Paris-DLC? Es dauert nicht mehr lang: Am 12. August 2021 soll es soweit sein, dann erscheint die zweite große Erweiterung für Ubisofts Mammut-RPG mit Wikinger*innen.

Die Belagerung von Paris bringt jede Menge Ratten ins Spiel

Eine ganze Reihe an Leaks zum neuen AC Valhalla-DLC zeigen mögliche Neuerungen, sogar schon als Video. Es gibt Gameplay zu den neuen Fähigkeiten und Mechaniken zu sehen, die haarklein erklären, wie ihr eure Gegner mit Bomben verseht, sie mit Giftpfeilen spickt oder sie den Ratten zum Fraß vorwerft.

Das steckt alles drin:

  • Neue Outfits
  • Neue Waffen
  • Zusätzliche Fähigkeiten
  • Ratten-Manipulation
  • Neues Reittier
  • Weiterer Raben-Skin
  • Zwischensequenzen

Im DLC Belagerung von Paris können wir uns unter anderem als Grim Reaper verkleiden und blutige Sensen schwingen. Aber auch ein Paladin-Rüstungsset ist laut den Leaks offenbar mit von der Partie, genau wie ein Bär, auf dem wir reiten dürfen. Dazu gibt es auch einige ganz besondere Waffen, wie die beiden einhändigen Schwerter und vieles mehr.

Wie das alles aussieht, seht ihr zum Beispiel hier:

Link zum YouTube-Inhalt

Das sind die neuen Fähigkeiten: Vor allem einige Gameplay-Neuerungen stechen heraus. Wie zum Beispiel die Möglichkeit, kleine Sprengsätze an Gegnern zu befestigen, die nach kurzer Zeit explodieren. Oder dass wir bald dann auch unterschiedlich starke Giftpfeile verschießen können, die für Krankheit und Panik bei unseren Feinden sorgen.

Link zum Twitter-Inhalt

Ratten, soweit das Auge reicht: Besonders hart wirken allerdings die Ratten. Die lassen sich mit Hilfe von bestimmten Pfeilen anlocken und greifen dann unsere Feinde an. Oder wir können sie in die Katakomben scheuchen und die Zugänge versiegeln. Umgekehrt können wir die Abflüsse aber auch öffnen, um die Ratten herauszulassen, damit sie unsere Widersacher angreifen. Das dürfte nicht von ungefähr so stark an A Plague Tale: Innocence erinnern.

Wie findet ihr die Leaks? Auf welche Fähigkeiten freut ihr euch am meisten?

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.