AC Valhalla: Die Katzen im Ragnarök-DLC lassen sich wie im echten Leben ärgern

Im Ragnarök-DLC von Assassin’s Creed Valhalla benehmen sich Katzen wie im wahren Leben. So wird ein Lichtstrahl kurzerhand zum Laserpointer umfunktioniert.

von Jasmin Beverungen,
20.03.2022 10:55 Uhr

Nicht alle Lebewesen wollen euch im Ragnarök-DLC ans Leder. Nicht alle Lebewesen wollen euch im Ragnarök-DLC an's Leder.

Assassin’s Creed Valhalla hat kürzlich mit dem Ragnarök-DLC eine enorm umfangreiche Erweiterung bekommen. In dem DLC geht es nach Svarthalfaheim, dem Reich der Zwerge. Doch auch andere Lebewesen tummeln sich in den Gängen, die euch freundlich gesinnt sind. Ein Spieler hat nun sogar ein witziges Gimmick entdeckt.

Valhalla-Katzen lieben Laserpointer

In einem Videoclip zeigt der Reddit-User, wie er die heimischen Katzen manipulieren kann. Mithilfe eines Lichtstrahls, der für ein Rätsel gedacht ist, kann er die Katzen dazu animieren, diesen zu jagen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Reddit angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit-Inhalt

Die Katzen verhalten sich also wie im wahren Leben, denn auch in der Realität lieben es viele Katzen, einem Laserpointer oder anderen Lichtpunkten hinterherzujagen. Diese ist ein wirklich schönes Detail und zeigt, wie viel Liebe das Entwicklerteam in das Spiel gesteckt haben.

Auch in den Kommentaren zeigt sich, dass viele Spieler*innen begeistert von dem Detail sind. User theallknowingmedjay schreibt beispielsweise, dass er diesen Versuch selbst einmal ausprobieren möchte. TwinSong liebt die vielen Extra-Details an den Assassin’s Creed-Spielen.

Den Launch-Trailer zum Ragnarök-DLC findet ihr hier:

Assassins Creed Valhalla: Launch-Trailer zum Ragnarök-DLC 1:55 Assassin's Creed Valhalla: Launch-Trailer zum Ragnarök-DLC

Weitere Infos zu Assassin’s Creed Valhalla im Überblick:

Technisch noch nicht fertig

Trotzdem hat der Ragnarök-DLC auch mit weniger erfreulichen Details zu kämpfen. Das Spiel stürzt beispielsweise in unregelmäßigen Abständen ab, wofür es bislang noch keine Lösung gibt. Auch das Twilight-Pack, das Vorbesteller*innen erhielten, bereitet aktuell Probleme.

Doch trotz der vielen Probleme zeigt das Katzen-Detail, was hinter der Fassade aus Spielfehlern steckt. In unserem GamePro-Test verraten wir euch, welche Vorzüge der Ragnarök-DLC hat und welche Neuerungen die Erweiterung mit sich bringt.

Worum geht es? Im DLC ist dieses Mal Odin der Protagonist und muss seinen Sohn Baldr retten, da dieser vom Feuer-Riesen Surtr gefangen gehalten wird. Als Allvater reist ihr in die Heimat der Zwerge und müsst dort die eingedrungenen Riesen verscheuchen. Dafür habt ihr viele magische Kräfte zur Verfügung, die für mehr Action sorgen sollen.

Habt ihr andere Details entdeckt, die ihr am Ragnarök-DLC mögt?

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.