Animal Crossing-Fan teilt herzzerreißende Geschichte über eine besondere Begegnung

Ein Fan hat mit Animal Crossing: New Horizons eine ganz besonders emotionale Erfahrung gemacht und diese auf Reddit geteilt.

von Samara Summer,
06.12.2021 12:22 Uhr

Beim Schlummern können wir die Trauminseln von Freundinnen und Freunden besuchen, auch wenn diese nicht online sind. Beim Schlummern können wir die Trauminseln von Freundinnen und Freunden besuchen, auch wenn diese nicht online sind.

Triggerwarnung: In dieser Geschichte geht es unter anderem um Tod und Verlust.

Für viele von uns war Animal Crossing: New Horizons in der Zeit des Corona-Lockdowns mehr als nur ein Spiel. Es ging um die Community-Erfahrung und fast schon um einen Ersatz für echte Begegnungen. Wir konnten uns gegenseitig auf unseren Inseln besuchen, als ein Treffen in der Realität unmöglich war. Ein Fan hat nun eine herzzerreißende Geschichte geteilt, in der es um ein Treffen geht, das eigentlich "noch unmöglicher" war, aber dank der Schlummer-Funktion eben doch stattfand. Wir erzählen euch alles über diese ganz besondere Story.

Ein ganz besonderer Besuch

Darum geht es: Falls ihr mit dem Schlummern in Animal Crossing nicht vertraut seid: Wir können mit dieser Funktion seit einem großen Update Mitte 2020 die Inseln anderer Personen besuchen, auch wenn diese gerade nicht online sind. Dafür ist eine Schlummeranschrift notwendig. Diese können in Serenadas Auswahlmenü angesteuert werden.

Entscheiden wir uns dafür, wird ein Abbild unserer Insel erstellt. Diese Trauminsel sieht dann so aus wie zum Erstellungs-Zeitpunkt und unsere Freundinnen und Freunde können sie besuchen, auch wenn wir gerade nicht online sind und dort sogar mit unserem In Game-Charakter interagieren, ohne dass wir selbst etwas tun müssen.

Fan besucht Trauminsel verstorbener Freundin: Auf Reddit hat ein Animal Crossing-Fan eine herzzerreißende, aber wunderschöne Geschichte geteilt. MajesticSamm berichtet:

Meine beste Freundin ist im Mai verstorben, aber dank ihrer Schwester, die eine Schlummeranschrift [für sie] erstellt hat, habe ich sie heute Morgen getroffen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Reddit angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit-Inhalt

Mehr zu Animal Crossing:

Community reagiert gerührt

Andere Fans drücken unter dem Beitrag ihr Beileid aus, erklären, dass sie ein Tränchen verdrücken mussten, freuen sich aber auch, dass MajesticSamm diese Erfahrung machen durfte. TranscendentalExp erklärt:

Mein armes Herz war dafür nicht bereit, direkt vor der Bettzeit. Dein Verlust tut mir leid :(

BeesUpstairs antwortet darauf:

Geht mir auch so. Erste Sache heute Morgen und ich heule mit meinem Kaffee. Dieses Bild ist sooo süß und traurig. Das tut mir so leid :(.

TheRelicEternal merkt an, dass Fans anderer Spiele ähnliche Erlebnisse hatten:

Das erinnert mich daran, wie das Rennspiel Forza Horizon KI-Gegner mit den Namen aus deiner Freundesliste in die Rennen schickt. Vielen Leuten ist es passiert, dass das Spiel ihre verstorbenen Freunde im Spiel benutzt hat und das ist immer ein besonderer Moment.

Daraufhin teilt Erraticnormal eine eigene Geschichte und berichtet, wie "der verstorbene Ehemann" gegen den Bruder gefahren ist. Diese Storys sind traurig und schön zugleich und dokumentieren eine ganz neue Art des Gedenkens an geliebte Menschen.

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.