Age of Empires 4 könnte auch für PS5 & Xbox Scarlett erscheinen

Age of Empires 4 wurde zwar nur für den PC angekündigt, aber Microsoft schließt eine Konsolenversion des Echtzeitstrategie-Spiels nicht aus. Sämtliche Optionen sollen ergründet werden, wenn es soweit ist.

von David Molke,
21.11.2019 11:09 Uhr

Age of Empires 4 lässt euch laut dem ersten Gameplay-Trailer auch endlich Truppen auf den Stadtmauern stationieren. Age of Empires 4 lässt euch laut dem ersten Gameplay-Trailer auch endlich Truppen auf den Stadtmauern stationieren.

Age of Empires 4 sieht trotz vieler Veränderungen richtig gut aus. Seit Kurzem gibt es erstes Gameplay-Material zur Rückkehr der Mutter aller Echtzeitstrategie-Spiele. Na gut, so ganz stimmt das mit der Mutter vielleicht nicht, aber auf wenig Spiele warten RTS-Fans so sehnsüchtig wie auf Age of Empires 4. Der erste Gameplay-Trailer steigert die Vorfreude und Erwartungen noch.

Aber auch Konsolenspieler dürfen sich Hoffnungen machen: Eine Konsolenversion für PS5 und Xbox Scarlett rückt zumindest in den Bereich des Möglichen.

Age of Empires 4-Entwickler schließen Konsolen-Release nicht aus

Laut Microsoft sei eine Konsolen-Version von Age of Empires 4 zwar schwierig, aber nicht ausgeschlossen. Vor allem, weil sich mit der Xbox das Konzept von Plattformen sowieso gerade verändere oder kurz davor stehe. Zunächst müsse aber die PC-Version großartig werden (via: WCCFTech).

Wieso PS5 & Xbox Scarlett? Da Relic Entertainments Creative Director Adam Isgreen und Microsofts General Xbox-Managerin Shannon Loftis davon sprechen, dass zuallererst die PC-Version fertig werden muss, dürte es noch eine ganze Weile dauern, bis eine Konsolenversion auf den Weg gebracht werden kann. Wenn das überhaupt passiert, wohl eher dann, wenn PS4 und Xbox One keine große Rolle mehr spielen.

Age of Empires 4 wurde schon vor einiger Zeit angekündigt, auf der X019 wurde dann endlich auch Gameplay gezeigt. Age of Empires 4 wurde schon vor einiger Zeit angekündigt, auf der X019 wurde dann endlich auch Gameplay gezeigt.

Freut euch nicht zu früh: Es handelt sich hierbei zwar nicht um eine konkrete Absage, aber eine offizielle Ankündigung ist das auch noch lange nicht. Ihr solltet diese Meldung also lieber mit Vorsicht genießen. Es besteht immer noch die Möglichkeit, dass es Age of Empires 4 nie auf die Konsole schafft.

Kann das klappen? Aber sicher doch: Auch wenn insbesondere das RTS-Genre als schwierig für Konsolen umsetzbar gilt, zeigen Spiele wie Halo Wars 2, dass das kein allgemeingültiges Gesetz sein muss. Auch die Umsetzungen und Controller-Steuerungen von klassischen PC-Titeln wie Divinity: Original Sin zeigen, dass so etwas ganz hervorragend funktionieren kann.

Wünscht ihr euch Age of Empires 4 für die Konsole? Glaubt ihr, dass es für PS5 oder Xbox Scarlett kommt?

Age of Empires 4 zeigt erstmals Gameplay! 1:09 Age of Empires 4 zeigt erstmals Gameplay!

zu den Kommentaren (43)

Kommentare(43)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.