Animal Crossing: So könnt ihr eurem Charakter auch Augenbrauen geben

Ihr findet das Gesicht eures Inselbewohners etwas langweilig? Dann packt doch ein paar Augenbrauen und weitere Details dazu! Wir zeigen euch, wie das geht.

von Hannes Rossow,
23.03.2020 13:24 Uhr

Mit dem Designs-Feature könnt ihr euren Charakter noch weiter anpassen. Mit dem Designs-Feature könnt ihr euren Charakter noch weiter anpassen.

In Animal Crossing: New Horizons gibt es erstmals auch einen klassischen Charaktereditor, mit dem wir unseren Inselbewohner ganz nach unseren Wünschen erstellen können. Neben Frisuren, Augen, Mund und Nase gibt es aber noch einen kleinen Trick, wie ihr euer Gesicht noch weiter anpassen könnt.

Ihr wollt mehr Optionen bei der Charaktererstellung? Kein Problem!

Falls euch der Look eurer Spielfigur zwar gefällt, aber dennoch ein paar extra Details vertragen könnte, wären Sommersprossen und/oder Augenbrauen vielleicht genau das Richtige. Und die sind superschnell selbst gemacht.

Sternis in Animal Crossing: New Horizons - Geldbäume, Geldsteine Rüben & mehr   6     0

Mehr zum Thema

Sternis in Animal Crossing: New Horizons - Geldbäume, Geldsteine Rüben & mehr

Über das NookPhone habt ihr nämlich Zugriff auf die Designs-App. Dort könnt ihr in Pixel-Manier eigene Designs für Kleidung oder auch Bilder entwerfen. Da sich die Designs aber auch als Gesichtsfarbe tragen lassen, öffnet das Tür und Tor für weitere Charakterdetails wie Sommersprossen, Augenbrauen, Falten, Narben oder Geburtsmale.

Wie funktionieren Designs? Ganz einfach! Ihr müsst nur die gewünschte Farbe auswählen und die Punkte auf dem Raster einfärben, die am Ende den gewünschten Look ergeben sollen. Hier aber mal ein paar Tipps:

  • Mit dem Wechsel in den Werkzeugmodus (X-Taste) könnt ihr die Vorschau auf den Kopf umschalten
  • Augenbrauen sollten etwa zwei Pixel dick sein
  • Der horizontale Strich im Raster markiert ungefähr das obere Ende der Augen, Brauen sollten also leicht mittig eingerückt sein
  • Sommersprossen sollten ebenfalls nahe an der Unterseite der horizontalen Markierung platziert werden, die Augen werden im Raster sozusagen ausgespart
  • Achtet darauf, alle Pixel, die unsichtbar werden sollen, mit der entsprechenden "Unsichtbarkeits-Farbe" durchsichtig zu machen

Habt ihr euren Look gefunden, könnt ihr das Design auswählen und auf euer Gesicht packen. Und schon habt ihr etwas mehr Einfluss auf das individuelle Aussehen eurer Figur!

Hier ein Beispiel: Falls ihr euch inspirieren lassen wollt, könnt ihr euch diese Beispiel-Entwürfe von Reddit-User chonkikage anschauen:

As requested, some freckled cheek options for New Horizons! from r/AnimalCrossing

Noch mehr Tipps und Tricks zu Animal Crossing: New Horizons

Falls ihr etwas Starthilfe gebrauchen könnt, empfehlen wir euch unseren Einsteigerguide zu Animal Crossing: New Horizons. Darüber hinaus könnt ihr bei uns nachlesen, welche Gebäude es im Spiel gibt und wie ihr sie freischaltet. Und ein paar Gratis-Möbel wären auch nicht schlecht? Dann schaut euch diesen Trick an, mit dem ihr an kostenlose Inhalte kommt.

Habt ihr euch schon buschige Augenbrauen entworfen?

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen