Animal Crossing hilft Spieler, seine verlorene Switch zurück zu bekommen

Ein Animal Crossing-Fan hat seine Switch vergessen, die bei der Polizei abgegben wurde. Mit Hilfe seiner New Horizons-Freunde konnte er kontaktiert werden.

von David Molke,
20.07.2020 14:17 Uhr

Animal Crossing: New Horizons-Freunde können sehr hilfreich dabei sein, wenn ihr mal eure Switch verlieren solltet. Animal Crossing: New Horizons-Freunde können sehr hilfreich dabei sein, wenn ihr mal eure Switch verlieren solltet.

Animal Crossing: New Horizons bringt Menschen zusammen. Manchmal hilft das Spiel und dessen Spieler*innen aber auch dabei, Menschen wieder mit ihrer verlorenen Nintendo Switch zusammenzuführen.

So offenbar geschehen in Taiwan: Ein Switch-Besitzer und Animal Crossing-Fan soll seine Konsole an einem Geldautomaten vergessen haben. Dort wurde sie gefunden und netterweise an die Polizei übergeben, die dann mit Hilfe der New Horizons-Freunde den Besitzer ausfindig machen konnte.

Animal Crossing-Freund*innen helfen, verlorene Nintendo Switch zurückzuholen

Switch verloren? Das muss nicht unbedingt heißen, dass ihr sie nie wieder bekommt. Zumindest, wenn ihr an eine ehrliche Haut geratet, die eure verlorene Switch findet und beim Fundbüro abgibt. Dann muss dort nur noch jemand sitzen, der in der Lage ist, mit Hilfe des In Game-Nachrichtensystems von Animal Crossing eure Freund*innen zu kontaktieren. Die melden sich dann im Idealfall bei euch und ihr könnt eure Switch abholen.

Offenbar wahre Geschichte: So, beziehungsweise so ähnlich, ist das anscheinend tatsächlich in Taiwan abgelaufen, wie aus diesem Twitter-Thread samt Screenshot der In Game-Nachricht hervorgeht.

Link zum Twitter-Inhalt

Offenbar hat der Besitzer der Switch seine Nintendo-Konsole beim Geld abheben an einem ATM liegen lassen. Dort wurde sie von jemandem gefunden, der/die sie netterweise nicht einfach behalten, sondern bei der Polizei abgegeben hat.

Die Polizist*innen hatten keinerlei Hinweise zu der Person, der die Switch gehört, aber Zugriff auf Animal Crossing (und sich offenbar mit dem Gerät im WLAN angemeldet). Mit Hilfe des In Game-Nachrichtensystems wurden dann Nachrichten an die Animal Crossing-New Horizon-Freunde des Besitzers verschickt, um ihn ausfindig zu machen.

"Die Switch wurde von ihrem Besitzer getrennt und abgegeben. Wir haben keine andere Möglichkeit, den/die Besitzer*in zu kontaktieren, also hilf uns bitte und wende dich für uns an sie/ihn, damit sie/er sie wieder zurück bekommen kann."

Link zum Twitter-Inhalt

Ende gut, alles gut: Erfrischend wirkt neben der Findigkeit der Polizei hier vor allem die Ehrlichkeit der Person, die die Switch gefunden und abgegeben hat. Immerhin ist die Nintendo-Konsole wegen Liefer-Engpässen immer noch einigermaßen rar, schwer erhältlich und nicht unbedingt günstig. Vom emotionalen Wert eines fortgeschrittenen Animal Crossing-Spielstandes ganz zu schweigen.

Wie würdet ihr reagieren, wenn ihr eine Switch findet? Und ist euch schon mal so etwas ähnliches passiert, auf die eine oder andere Weise?

zu den Kommentaren (4)

Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.