Assassin's Creed: Fans lösen endlich eines der größten Rätsel des Franchises

In Assassin's Creed gibt es die Isu, und die haben eine eigene Sprache. Die wurde dank einiger Fans und AC Valhalla jetzt endlich zum Großteil entschlüsselt.

von David Molke,
15.01.2021 12:00 Uhr

Assassin's Creed lässt nicht nur Layla Hassan Nachforschungen anstellen, sondern bewegt auch viele Fans zum Rätseln. Assassin's Creed lässt nicht nur Layla Hassan Nachforschungen anstellen, sondern bewegt auch viele Fans zum Rätseln.

Die mysteriöse Zivilisation der Isu aus Assassin's Creed hat eine eigene Sprache. Dahinter verbirgt sich aber nicht einfach nur sinnloses Fantasie-Gebrabbel, sondern offenbar eine Sprache, die tatsächlich funktioniert und eigene Regeln hat. AC-Fans ist es jetzt gelungen, gewissermaßen den Code zu knacken und sie sind nun in der Lage, Teile der Sprache zu übersetzen.

Assassin's Creed Valhalla-Narrative Director lobt Übersetzung der Isu-Sprache

Code geknackt: Die Fan-Seite Access the Animus hat mit viel Fleiß und Detailarbeit sowie dank der Hilfe ihrer Community die Sprache der Isu aus Assassin's Creed entschlüsselt. So war es zum Beispiel möglich, die Isu-Schriften aus AC Valhalla zu übersetzen und einige Regeln zu erkennen, nach denen die Sprache offenbar funktioniert.

Wie geht das? In AC Valhalla findet ihr die geschriebene Isu-Sprache vor allem auf einigen Stein-Tafeln. Gleichzeitig gibt es in den Teilen, die in der modernen Zeit spielen, Übersetzungen auf Layla Hassans Computer zu entdecken. Beides kombiniert hat den Expert*innen von Access the Animus dabei geholfen, weite Teile anderer Texte übersetzen zu können, zum Beispiel aus der Collector's Edition.

In diesem ausführlichen Video findet ihr eine ganze Menge an Hintergrund-Infos, die Erklärung der Geschichte und Übersetzungs-Hilfen, falls ihr selbst anfangen wollt, die Isu-Sprache zu entziffern:

Link zum YouTube-Inhalt

Noch nicht komplett fertig: Das Ganze stellt zwar wohl einen elementaren Durchbruch dar, aber komplett gelöst ist das Rätsel um die Sprache noch nicht. Das heißt, dass es bisher noch nicht möglich war, wirklich jedes einzelne Wort aus jedem verfügbaren Isu-Text zu übersetzen, aber das kann durchaus noch kommen.

Narrative Director-Lob: Darby McDevitt arbeitet als Narrative Director an Assassin's Creed Valhalla. Er freut sich in einem Tweet über den Erfolg der Access the Animus-Community und erklärt feierlich, die Isu-Sprache sei nun geknackt worden. Er habe nie an den Menschen von Access the Animus gezweifelt. Es ist also sozusagen richtig offiziell:

Link zum Twitter-Inhalt

Wer sind die Isu? Die Isu stellen im Assassin's Creed-Universum die sogenannte "erste Zivilisation" dar. Sie verfügen über extrem fortgeschrittene Technik und haben die Menschheit erschaffen. Die Isu stecken quasi hinter allem, was im AC-Universum irgendwie magisch wirkt und werden oft als eine Art göttliche Wesen verehrt.

Wenn ihr euch eher für die aktuellen Patch-Fortschritte von Assassin's Creed Valhalla interessiert, haben wir hier etwas für euch: Das Update 1.1.1 ist da und bringt tonnenweise Verbesserungen.

Freut ihr euch über solche Entdeckungen oder lassen sie euch eher kalt?

zu den Kommentaren (13)

Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.