Aus Versehen bestätigt - Weiteres Spiel auf der Star Wars Celebration geleakt

Fans des LEGO-Franchises dürfen sich freuen. Ganz nebenbei hat ein Sound Editor verraten, dass gerade an einem neuen Teil gearbeitet wird.

von Maximilian Franke,
15.04.2019 11:30 Uhr

LEGO Star Wars geht offenbar weiter.LEGO Star Wars geht offenbar weiter.

Auf der Star Wars Celebration wurden endlich neue Trailer zu Episode 9 und dem neuen Spiel Star Wars Jedi: Fallen Order veröffentlicht. Allerdings gab es noch eine kleine "Ankündigung", die jedoch offenbar gar nicht geplant war. Neben Fallen Order wird es nämlich noch ein Star Wars-Spiel geben.

Das wissen wir von Matthew Wood. Dieser arbeitet als Supervising Sound Editor bei Skywalker Sound, die sich um klangvolle Effekte kümmern und dementsprechend viele Einblicke in alle laufenden Star Wars-Projekte haben.

Während eines Interviews auf der Messe in 'The Star Wars Show Live!' hat er sich bei seinen derzeitigen Aufträgen anscheinend verplappert.

Matthew Wood randomly said that he is working on new Lego Star Wars game. from r/StarWarsLeaks

"Es gibt so viele Dinge die wir gerade machen. Wir arbeiten gerade an Resistance, an Clone Wars, The Mandalorian wird kommen, natürlich Episode 9, es gibt ein neues Lego Star Wars-Spiel an dem gearbeitet wird (...)"

Mehr Lego, mehr Star Wars. Und da haben wir es. Eine große Überraschung ist ein neues Spiel der LEGO Star Wars-Reihe nicht. Die Titel haben durch simples, aber spaßiges Gameplay und ihren Humor viele Fans gefunden.

Zuletzt konnten Fans der Klötzchen-Reihe die Geschehnisse aus Episode 7 nachspielen. Auf LEGO Star Wars: Das Erwachen der Macht folgte erst einmal kein weiterer Ableger. Welchen Zeitraum das neue Spiel also umfasst, steht ein wenig im Dunkeln.

Entweder es wird eine klassische Fortsetzung um den Film Episode 8: Die letzten Jedi, oder die Entwickler konzentrieren sich gleich auf Episode 9. Vielleicht werden auch beide miteinander gemischt und erscheinen vereint in einem Paket.

Wieder ohne EA?

LEGO Star Wars: Das Erwachen der Macht erschien nicht unter Electronic Arts. Das Spiel wurde von TT Fusion entwickelt und von Warner Bros. Interactive herausgegeben. EAs Star Wars-Lizenz bezieht sich nämlich nur auf "Core Games", zu denen das LEGO-Franchise offenbar nicht gezählt wird.

Ob auch das kommende Spiel wieder ohne den Publisher-Riesen entsteht, wissen wir bisher nicht. Möglich wäre es allerdings. LEGO Star Wars: Das Erwachen der Macht erschien 2016 für nahezu jede Konsole, sogar den Nintendo 3DS und die WiiU.

Was denkt ihr? Freut ihr euch auf ein neues LEGO-Spiel?

Lego Star Wars: Das Erwachen der Macht - DLC-Trailer zu »Belagerung von Takodana« 0:58 Lego Star Wars: Das Erwachen der Macht - DLC-Trailer zu »Belagerung von Takodana«


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen