Battlefield 1 - Erste fliegende Panzer gesichtet

Was ist grau, wiegt mehrere Tonnen und kann fliegen? Wer auf Benjamin Blümchen getippt hat, bekommt einen Trostpreis, liegt aber sonst völlig daneben: Gemeint sind die Panzer aus Battlefield 1, die dank erstaunlicher Glitches die matschigen Schlachtfelder des Ersten Weltkrieges einfach hinter sich lassen.

von Dom Schott,
01.11.2016 12:05 Uhr

Link zum externen Inhalt

Schon die Early Enlister, die Battlefield 1 Tage vor dem offiziellen Release spielen durften, wurden Zeugen eines Naturschauspiels, das sich auf den sonst so authentischen Schlachtfeldern des virtuellen Ersten Weltkriegs immer wieder ereignet. Tonnenschwere Panzer, die auf die Seite gefallen sind, erheben sich auf einmal und fliegen ihrer misslichen Lage einfach davon.

Link zum externen Inhalt

Es gab bereits mehrfache Sichtungen dieses Spektakels, das DICE seltsamerweise noch immer nicht mit einem Patch aus dem Spiel entfernt hat. Offenbar ist die überkompensierende Physik-Engine schwieriger zu reparieren, als wir erahnen können - oder die Entwickler belassen den Glitch als seltsamen Witz im Spiel. Dass das Team hinter dem Battlefield-Franchise einen eigenartigen Sinn für Humor haben, mussten wir ja bereits feststellen.

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.