Battlefield 4 - Liste bekannter Beta-Fehler veröffentlicht, DICE arbeitet an Problembehebung

DICE und Electronic Arts haben eine Liste mit bekannten Bugs, Fehlern und Problemen der aktuell laufenden Beta-Phase von Battlefield 4 veröffentlicht. Das Entwicklerteam versichert, sich mit diesen Dingen bereits intern zu befassen und Lösungen zu suchen.

von Tobias Ritter,
02.10.2013 17:51 Uhr

Battlefield 4 - Redaktions-Fazits zum ersten Beta-Tag 11:04 Battlefield 4 - Redaktions-Fazits zum ersten Beta-Tag

Spieler, die zur Zeit an der Beta-Phase des kommenden Shooters Battlefield 4 teilnehmen, haben offenbar mit einigen für derartige Testläufe normalen Problemen zu kämpfen: Es kommt zu Abstürzen, Einfrierungen des Spielgeschehens, Fehlern auf den verschiedenen Maps und Performance-Problemen. Unter Letztgenannten haben offenbar vor allem PC-Spieler zu leiden.

Eine Übersicht der bekannten Probleme hat DICE nun auf ea.com zusammengestellt - zu den dort erwähnten Fehlern müssen Beta-Tester also keine Meldungen mehr einreichen. Außerdem betont das Entwicklerteam, sich intern bereits mit den genannten Probleme zu befassen und nach Lösungen zu suchen.

An PC-Spieler richtet sich darüber hinaus der Hinweis, beim Erscheinen der Fehlermeldung, dass die BF4-Beta ihre Funktion eingestellt habe, sicherzustellen, dass sowohl Windows als auch die Grafikkarte mit den neuesten Software-Updates liefen. Alternativ einige Spieler das Problem jedoch auch dadurch beheben können, dass sie ihre GeForce-Treiber auf eine frühere Version zurückgesetzten.

Die Beta-Phase ist seit dem 1. Oktober 2013 für bestimmte Teilnehmer-Gruppen zugänglich und wird am 4. Oktober 2013 für alle interessierten Spieler geöffnet. Weitere Details zum Ablauf der BF4-Beta gibt es in unserer separaten Newsmeldung hier auf gamepro.de.

» Hier gibt es weitere Video-Eindrücke aus der Beta-Phase von Battlefield 4

Battlefield 4 - Multiplayer-Screenshots (PC-Version) ansehen


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen