Battlefield 4 - Erstes Multiplayer-Update für die Xbox 360 veröffentlicht

Der Entwickler DICE hat in Nordamerika bereits ein erstes Update für die Xbox-360-Version von Battlefield 4 veröffentlicht. Der Fokus lieg auf Verbesserungen im Multiplayer-Part des Shooters.

von Andre Linken,
29.10.2013 12:18 Uhr

Ein erster Patch für Battlefield 4 auf der Xbox 360 steht bereit.Ein erster Patch für Battlefield 4 auf der Xbox 360 steht bereit.

Der Shooter Battlefield 4 ist in Nordamerika bereits erhältlich, während wir hier zu Lande noch bis zum 31. Oktober 2013 warten müssen. Passend zum US-Launch hat der Entwickler DICE (Digital Illusions) bereits ein erstes Update veröffentlicht - zumindest für die Xbox-360-Version des Spiels.

Wie aus der relativ allgemeinen Beschreibung hervorgeht, nimmt dieser Patch vor allem Verbesserungen am Multiplayer-Part von Battlefield 4 vor. Die Entwickler empfiehlt dringend die Installation dieses Updates allen Käufern des Spiels - wahrscheinlich aus Performance-Gründen. Konkrete Patch-Notes sind bisher allerdings noch nicht bekannt.

Battlefield 4 ist die Fortsetzung der Shooter-Serie von EA und Entwickler DICE. Das Setting des Spiels ist erneut in einem Kriegsszenario der Gegenwart angesiedelt und dreht sich um Verwicklungen US-amerikanischer, russischer und chinesischer Streitkräfte. Der Fokus liegt dabei in erster Linie auf dem Multiplayer-Modus, aber auch eine Singleplayer-Kampagne wird es wieder geben. Diese führt den Spieler als Anführer eines Squads US-Soldaten unter anderem in den Kampf gegen russische Spezialeinheiten nach Aserbaidschan und auf eine VIP-Rettungsmission nach Shanghai.

Battlefield 4 - Multiplayer-Screenshots (Konsolen-Version) ansehen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen