BioWare - Auf Anthem folgen Dragon Age & Mass Effect, Star Wars vorerst nicht geplant

Nach Anthem widmet sich BioWare offenbar wieder Dragon Age und Mass Effect. Das Studio setzt auf eigene Marken und plant vorerst kein neues Star Wars-Spiel.

von David Molke,
04.07.2018 12:50 Uhr

Mass Effect: Andromeda war wohl nicht der letzte Teil des Franchises und auch Dragon Age wird nach Anthem offenbar fortgesetzt. Ein neues Star Wars-Spiel von BioWare gibt es aber eher nicht.Mass Effect: Andromeda war wohl nicht der letzte Teil des Franchises und auch Dragon Age wird nach Anthem offenbar fortgesetzt. Ein neues Star Wars-Spiel von BioWare gibt es aber eher nicht.

BioWare zeichnet für diverse großartige Star Wars-Spiele verantwortlich, allen voran natürlich Knights of the Old Republic. Aber nach und nach konnte das Entwickler-Studio auch immer mehr eigene Marken wie Dragon Age und Mass Effect etablieren.

Auf denen soll auch in Zukunft der Fokus liegen, wie Casey Hudson jetzt verrät. Auf ein neues Star Wars-Spiel aus dem Hause BioWare können wir wohl aber lange warten.

Fokus liegt auf Mass Effect & Dragon Age

Aktuell arbeiten die meisten Mitarbeiter des Entwicklers an Anthem, das als nächster BioWare-Titel erscheint. Aber trotzdem arbeite ein kleines Team nebenher auch schon daran, "wie ein neues Dragon Age aussehen könnte".

Dass Dragon Age 4 als nächstes BioWare-Projekt anstehen könnte, wurde schon mehrfach angedeutet beziehungsweise ausgeplaudert. Auch zu Mass Effect wolle der Entwickler definitiv irgendwann zurückkehren.

"Bei Dragon Age und Mass Effect, dazu wollen wir so schnell wie möglich zurückkehren. Mass Effet ist definitiv ein Spiel, zu dem ich zurückkehren will. [...] Es ist mein Baby. Ich habe dabei geholfen, Mass Effect zu starten, also wollen wir natürlich irgendwann dazu zurückkehren."

Live-Elemente in Dragon Age 4
BioWare erklärt, was damit gemeint ist

Offenbar kein neues Star Wars-Spiel von BioWare geplant

Im Bezug auf Star Wars sieht die Sache allerdings anders aus. Auch wenn Casey Hudson ihnen nicht komplett ablehnend gegenüber steht, klingt das hier nicht gerade vielversprechend:

"Eine Herausforderung ist, dass es einen Großteil eines Studios von der Größe BioWares braucht, um ein wirklich großartiges Spiel in diesem Maßstab zu machen, und wir sind ein ziemlich großes Studio."

"Es gibt so viele andere Spiele, die wir machen wollen, aber wozu wir nicht kommen, also müssen wir gut auswählen und uns durch sie durch bewegen. Aber ich habe Star Wars immer geliebt, ich habe es geliebt, Knights of the Old Republic zu machen. Also ... wir versuchen immer herauszufinden, was als nächstes kommt."

Die schlechte Nachricht lautet also, dass anscheinend erstmal auf lange Sicht kein neues Star Wars-Spiel von BioWare kommt. Aber es gibt auch gute Neuigkeiten. Offenbar soll es sowohl mit Mass Effect als auch mit Dragon Age weitergehen. Hier könnt ihr euch das Game Informer-Interview ansehen:

Was wünscht ihr euch mehr, Dragon Age oder Mass Effect?


Kommentare(39)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen