CoD Black Ops Cold War: Schwerer Bug macht PS5 offenbar unbrauchbar

Call of Duty Black Ops: Cold War kann anscheinend PlayStation 5-Konsolen kaputt machen. Das berichten zumindest mehrere Spieler*innen, die sich darüber natürlich sehr ärgern.

Von David Molke | Datum: 07.12.2020 ; 19:27

Zum Angebot
Black Ops Cold War kann der PS5 offenbar Schaden zufügen, und zwar so großen, dass die Konsole wohl gar nicht mehr funktioniert.

Update vom 7. Dezember: Auch bei der Xbox Series X/S-Version von Black Ops: Cold War berichten viele Spieler*innen über signifikante Probleme. Auch hier ist es bereits vorgekommen, dass die digitale Version des Spiels Konsolen "gebrickt", also unbrauchbar gemacht hat. Und der Frust darüber ist so groß, dass sich einige nun an Microsoft gewandt und um eine Rückerstattung des Kaufpreises gebeten haben. Offenbar mit Erfolg, wie ein Eintrag bei Reddit zeigt.

Originalmeldung: Vorsicht! Call of Duty: Black Ops Cold War kann anscheinend eure PS5 kaputt machen. Was genau dahintersteckt und wo exakt das Problem liegt, scheint nicht fest zu stehen. Aber es gibt eine ganze Reihe an Berichten von Spieler*innen, die im Netz darüber klagen, dass CoD Black Ops Cold War offenbar dafür gesorgt hat, dass die PlayStation 5, auf der es gespielt wurde, gar nicht mehr zu gebrauchen ist. Die PS5-Konsolen sind nicht einfach nur abgestürzt, sondern anscheinend regelrecht zerstört worden.

CoD Black Ops Cold War sorgt anscheinend für kaputte PS5-Konsolen

Darum geht's: Auf Reddit, Twitter und Co finden sich einige Berichte von PS5-Besitzer*innen, die Black Ops Cold War auf der Konsole gespielt und dadurch massive Probleme bekommen haben. Offenbar sind die PlayStation-Konsolen gecrasht und konnten anschließend gar nicht mehr richtig benutzt werden.

CoD Cold War soll die gesamte Konsole zum Absturz gebracht haben. Anschließend sei gar nichts mehr gegangen. Wenn überhaupt noch Spiele geladen werden konnten, gab es nur noch Flackern und Pixel-Glitches zu sehen, bevor die PlayStation 5 wieder komplett ausgegangen ist.

PS5- oder Cold War-Problem? Wo genau das Problem liegt, lässt sich natürlich nicht so einfach sagen. Anscheinend gibt es hier massive Schwierigkeiten im Zusammenspiel der Konsole mit dem Shooter. Irgendetwas sorgt offenbar dafür, dass die GPU beschädigt wird, aber was und wie genau, bleibt leider unklar.

Das Video startet nicht? Hier geht es zum GamePro-Player

Das könnt ihr tun: Solltet ihr ähnliche Probleme mit der Kombination aus Sonys PS5 und dem Treyarch-/Activision-Spiel haben, könnt ihr zumindest einige Dinge versuchen, die helfen könnten.

Ansonsten gibt es noch einige andere Fehler. Hier findet ihr unseren Gamepro-Artikel zu 10 PS5-Problemen und wie ihr euch dabei möglicherweise selbst aus der Patsche helfen könnt.

Habt ihr auch schon Schwierigkeiten mit der Kombination aus PS5 und Cold War erlebt? Wenn ja, welche und wie konntet ihr euch helfen?

96 Kommentare

Frog
vom 22.07.2021, 11:48 Uhr

Das ist doch totaler Quatsch. Es ist ja nicht mal bestätigt und außerdem, dass Software die Hardware beschädigen kann ist ein Gerücht. Schlimmstenfalls stürzt die Hardware ab, bleibt hänge oder was auch immer. Es steht eh geschrieben dass sich das nich sagen lässt. Verstehe nicht warum Leute soon Quatsch glauben??? Jeder talentierte IT-Fuzzy kann das bestätigen, Hardware kann durch Software nicht Physisch beschädigt werden. Das ist ein HOAX ????????????

Alle Kommentare anzeigen

Mehr zum Produkt

Alle Infos zu Call of Duty Black Ops: Cold War

Call of Duty Black Ops: Cold War ist die 2020-Ausgabe der Shooter-Reihe von Activision, die von dem Studio Treyarch in Kooperation mit Raven entwickelt wurde. Das Setting ist der Kalte Krieg, wobei...

Die neuesten 5 Artikel auf GamePro.de

PS5: Das neue Update erleichtert euch die Jagd nach Platin-Trophäen

Die PS5 hat gestern ein neues Systemupdate bekommen. Darunter auch Funktionen, die die Jagd nach Trophäen erleichtert.

God of War Ragnarok bringt das beste Feature aus dem PS4-Vorgänger wieder zurück

God of War für die PS4 hatte eine ganz besondere und vor allem innovative Inszenierung. Das wird auch beim PS5-Nachfolger der Fall sein.

Battlefield 2042: Auch die Open Beta lässt wohl länger auf sich warten

Battlefield 2042 erscheint doch erst im November. Damit dürfte auch der vermutete September-Termin für die Open Beta auf der Kippe stehen.

Animal Crossing-Fan dekoriert ein Feld voller leuchtender Glühwürmchen und das steckt dahinter

Ein Animal Crossing: New Horizons-Fan zeigt auf Reddit ein Feld voll mit leuchtenden Glühwürmchen und das hat jede Menge Mühe gekostet.

Nintendo Switch – Jetzt bei Amazon am günstigsten im Angebot [Anzeige]

Nintendo hat die unverbindliche Preisempfehlung der Switch auf 299,99 Euro gesenkt. Bei Amazon bekommt ihr sie jetzt sogar noch etwas günstiger im Angebot.