Blitzeinschlag killt PS5 - Fan trauert um seine Konsole

Auf Reddit betrauert ein Fan seine PlayStation 5, die einem Blitzeinschlag zum Opfer fiel.

von Samara Summer,
20.09.2021 12:15 Uhr

Ein Blitzeinschlag kann ganz schnell das Ende einer Konsole bedeuten. Ein Blitzeinschlag kann ganz schnell das Ende einer Konsole bedeuten.

Noch immer gilt: Wer eine PlayStation 5 besitzt, kann sich glücklich schätzen. Es gibt zwar immer wieder die Gelegenheit, zuzugreifen, aber trotzdem sind die Konsolen immer noch knapp und Scalper gut im Geschäft. Darum ist es umso ärgerlicher, wenn man zu den Glücklichen gehört, das Teil aber den Geist aufgibt. So ging es einem Reddit-User, laut eigener Aussage trotz Sicherheitsvorkehrungen. Hier erfahrt ihr mehr darüber.

Ärgerliches Ende für die PS5

Darum geht es: Reddit-User dogen_lives_in_glass trauert auf Reddit um seine oder ihre PS5, die einem Unwetter zum Opfer fiel. Ein Albtraum für alle Zockerinnen und Zocker: Dogen_lives_in_glass war laut eigener Aussage eine Woche lang unterwegs und hat danach eine funktionsunfähige PlayStation 5 zu Hause vorgefunden.

Das Haus wurde in der Zwischenzeit von einem Blitz getroffen, der das Ende des Geräts besiegelte.

Dogen_lives_in_glass berichtet zudem, dass noch eine Disc in der PS5 war. Um an diese heranzukommen, musste die Konsole aufgeschraubt werden. Etwas theatralisch schreibt der PS5-Fan außerdem im Reddit-Post:

"Seht eure Konsolen nicht als selbstverständlich und habt Spaß mit dem heutigen Update, ihr alle!"

Link zum Reddit-Inhalt

Es gab angeblich Sicherheitsvorkehrungen: Neben Beileidsbekundungen fragen sich andere Fans, ob dogen_lives_in_glass die PS5 einfach in die Wand eingesteckt oder Schutzvorkehrungen für solche Fälle getroffen hat. Darauf folgt die Antwort:

"Ich nutze Überspannungsschutz an all meinen technischen Geräten :(."

Mehr zur PS5:

Andere kennen das Problem

Dogen_lives_in_glass scheint nicht die einzige Person zu sein, der es so erging. Auch rileykvn hat eine ähnliche Geschichte auf Lager:

"Mein Haus wurde auch von einem Blitz getroffen. Hat meine PS5 und meinen Überspannungsschutz zerstört. Hat auch einen iMac und einen Batterieüberspannungsschutz betroffen. Die Versicherung hat für alles gezahlt."

Beim Gedanken an den Fall graut es einigen Fans. Beim Gedanken an den Fall graut es einigen Fans.

Snoldy schreibt außerdem:

"Ich habe schon zu viele Posts darüber gesehen. Wir haben selten Blitze, aber das macht mir Angst. "

Zudem diskutieren die Fans über das Thema Überspannungsschutz und es wird mehrfach darauf hingewiesen, dass man diesen nicht mit normalen Steckdosenleisten verwechseln dürfe. Einige Personen bemerken, dass es am besten ist, wichtige Geräte auszustecken, gerade wenn man das Haus für längere Zeit verlässt.

Dogen_lives_in_glass erklärt, diese Lektion nun gelernt zu haben. Der PS5-Fan hat erfolglos andere Kabel und Steckdosen probiert und möchte nun laut eigener Aussage versuchen, von Sony Ersatz zu bekommen.

Ist euch schon mal etwas Ähnliches passiert oder trefft ihr bessere Sicherheitsvorkehrungen?

zu den Kommentaren (60)

Kommentare(60)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.