Bulletstorm 2 - Möglichkeit für einen Nachfolger besteht

Entwickler People can Fly erhofft sich durch Bulletstorm: Full Clip Edition neue Impulse für den abgedrehten Shooter.

von Tobias Veltin,
15.03.2017 12:30 Uhr

Bullestorm: Full Clip Edition könnte die Weichen für die Serienzukunft stellen. Bullestorm: Full Clip Edition könnte die Weichen für die Serienzukunft stellen.

In knapp einem Monat erscheint mit Bulletstorm: Full Clip Edition eine überarbeitete Version des Shooters Bulletstorm nach der De-Indizierung des Originalspiels auch offiziell in Deutschland. Dadurch erhält der Titel bei dieser Veröffentlichung möglicherweise die Aufmerksamkeit, die ihm vor knapp sechs Jahren verwehrt bliebt.

Zumindest hoffen das Publisher Gearbox und Entwickler People can Fly. In einem Interview mit der Website Dualshockers sagte PR Manager Vincent Slaven von Gearbox, dass die Entwickler "gerne mehr" mit der Serie machen würden, eine Neuveröffentlichung des ersten Teils wäre ein Ansatz, das Interesse an der IP zu schüren.

Zudem könne die Full Clip Edition als Indikator dafür genommen werden "ob die Leute Bulletstorm immer noch wollen". Auf einen möglichen zweiten Teil angesprochen sagte Slaven:

"There is probably gonna be an option for a following this."

Die Option auf ein Bulletstorm 2 besteht also. Wer darauf wartet, sollte aber zunächst mal auf einen Erfolg der überarbeiteten Version hoffen. Bulletstorm: Full Clip Edition erscheint am 7. April für PS4 und Xbox One.

Bulletstorm: Full Clip Edition - Screenshots der Neuauflage ansehen


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen