Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Wertung: Bulletstorm: Full Clip Edition im Test - Zum Vollpreis aufgewärmt

Wertung für PlayStation 4,Xbox One
83

»Actionreicher Shooter aus dem Jahre 2011, mit verbesserter Grafik und ein paar neuen Features.«

GamePro
Präsentation
  • tolle, abwechslungsreiche Level
  • grandioser Soundtrack
  • hervorragende Sprecher
  • angestaubte Grafik, trotz Remaster
  • Duke-Nukem-DLC technisch lieblos

Spieldesign
  • Skillshot-System rockt
  • spannende, abwechslungsreiche Level
  • herrlich übertriebene Kills
  • durchgehend rasanter Spielfluss
  • komplett linearer Spielverlauf

Balance
  • vier Schwierigkeitsgrade
  • alle Waffen spaßig und mächtig
  • gute Schwierigkeitskurve
  • kein freies Speichern
  • viele Quicktime-Events

Story/Atmosphäre
  • cooles, düsteres Setting
  • derber Humor und dreckige Sprüche
  • spannende Rache-Story
  • Cliffhanger-Ende

Umfang
  • umfangreiche Story-Kampagne
  • Full Clip Mode zum Freispielen
  • Solo-Challenges und Multiplayer-Karten
  • bietet für den Kaufpreis zu wenig

So testen wir

Wertungssystem erklärt

3 von 3

nächste Seite


zu den Kommentaren (7)

Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen