Call of Duty: WW2 - Beta-Server auf PS4 kurzzeitig wieder online, mit neuer Map & neuem Modus

Klingt komisch, war aber wohl so. Für kurze Zeit waren die Server der Call of Duty: WW2-Beta wieder erreichbar. Dabei soll sogar der neue Gridiron-Modus sowie die neue Flak Tower-Map spielbar gewesen sein.

von David Molke,
19.10.2017 16:30 Uhr

Der Gridiron-Modus im Londoner Untergrund. Der Gridiron-Modus im Londoner Untergrund.

Eigentlich ist die Beta-Phase von Call of Duty: WW2 vorbei und das Spiel soll am 3. November erscheinen. Aber es geschehen Zeichen und Wunder: Die Beta-Server waren offenbar kurzzeitig wieder online und erreichbar. Wer das zufälligerweise bemerkt hat, konnte spielen. Als ob das nicht schon verwunderlich genug wäre, waren wohl außerdem aber auch noch Inhalte verfügbar, die es während der offiziellen Beta gar nicht gab. Gameplay-Videos zeigen unter anderem zum Beispiel die neue, bisher nicht spielbare Flak Tower-Map. (via Charlie Intel)

Mehr:Call of Duty: WW2 - Beta-Leak enthüllt mögliche Infos zu Hauptquartier-Features, Ranked Play & mehr

Auch der Gridiron-Modus war wohl in der Online-Playlist erreichbar, genau wie die Custom Games-Option und öffentliche Matches. Die Server sind mittlerweile wieder offline und wieso sie kurzzeitig wieder erreichbar waren, weiß wohl nur Activision. Die entsprechenden Videos mussten mittlerweile anscheinend ebenfalls wieder offline genommen werden. Lediglich einige Screenshots gibt es noch zu finden.

Mehr:Call of Duty: WW2 - Beta-Leak enthält offenbar Details zu Mikrotransaktionen im Zombie-Modus

Während der Suche nach öffentlichen Matches sollen außerdem auch noch die Namen diverser anderer Maps aufgetaucht sein, die aber aufgrund fehlender Daten nicht spielbar waren. Darunter befinden sich anscheinend auch die offiziell noch unangekündigten Maps Battleship, Village und Wolf's Lair.

Call of Duty: WW2 - Screenshots aus dem Zombie-Modus ansehen

Call of Duty: WW2 - Multiplayer-Trailer mit Infanterie, Panzern und Flugzeugen 2:36 Call of Duty: WW2 - Multiplayer-Trailer mit Infanterie, Panzern und Flugzeugen

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.