CoD Black Ops Cold War: Warzone-Integration kommt im Dezember

Dass Call of Duty: Black Ops Cold War mit Warzone zusammengeführt wird, steht schon länger fest. Jetzt wissen wir endlich, wann das passiert und Infos zur neuen Map gibt es auch.

von David Molke,
30.10.2020 10:42 Uhr

Call of Duty Black Ops: Cold War wird wie Modern Warfare auch in den Battle Royale-Ableger CoD Warzone integriert. Call of Duty Black Ops: Cold War wird wie Modern Warfare auch in den Battle Royale-Ableger CoD Warzone integriert.

Call of Duty Black Ops: Cold War soll genau wie das Vorgängerspiel Modern Warfare auch in den Battle Royale-Ableger CoD Warzone integriert werden. Bisher war aber nicht so richtig klar, wann genau das passiert, wie das abläuft und was für Auswirkungen das hat. Jetzt hat Activision in einem Call bestätigt, dass die Integration von Cold War in Warzone im Dezember stattfinden die, wenn die erste Season des neuen Shooters startet.

Black Ops Cold War wird Dezember in Warzone integriert

Was für eine Integration? Call of Duty: Warzone bleibt uns noch eine ganze Weile erhalten, das wissen wir schon seit Längerem. Das kostenlose Standalone-Battle Royale soll ein fester Bestandteil des Franchise werden. Das heißt auch, dass zukünftige Spiele wie CoD Black Ops Cold War viele Berührungspunkte haben werden.

Die Überschneidungen fallen wohl in etwa so aus, wie es bei CoD Modern Warfare der Fall war. Das heißt, dass zum Beispiel freigeschaltete kosmetische Items, Loadouts, Waffen, Operatoren-Skins und weiteres sowohl im Standard-Multiplayer des Hauptspiels, als auch in den Warzone-Modi benutzt werden können.

Da Black Ops Cold War nun schon in greifbare Nähe rückt, fragen sich natürlich immer mehr Leute, wann es losgeht und wie die Integration dieses Mal überhaupt genau abläuft. Vor allem, wenn dann die Einzelheiten von Modern Warfare auf Cold War treffen. Darauf gibt es jetzt zumindest teilweise Antworten.

In CoD Warzone sind zu Halloween momentan die Zombies los. In CoD Warzone sind zu Halloween momentan die Zombies los.

Zusammen mit Season 1: Auf dem Finanz-Call zum dritten Quartal hat Activisions Chief Operating Officer Daniel Alegre bestätigt, dass die Warzone-Integration von Cold War im Dezember über die Bühne gehen soll. Einen genauen Termin gibt er leider nicht an, aber zeitlich wird das Ganze wohl mit dem Launch der ersten Content-Season von Black Ops Cold War zusammenfallen (via: VGC).

Zum Launch von CoD Black Ops: Cold War wird das also noch nicht passieren. Das Spiel erscheint offiziell am 13. November für PS4, Xbox One und den PC sowie die Xbox Series X. PS5-Fans müssen sich bis nach dem Launch der Next Gen-Konsole am 19. November gedulden.

Map-Änderungen an Verdansk sehen Warzone-Fans wohl erst viel später

Ändert sich die Map? Immer wieder wurde vermutet und gehofft, dass zusammen mit Cold War auch eine neue Battle Royale-Map ins Spiel kommt – oder es zumindest massive Veränderungen an der bisherigen Verdansk-Karte gibt. Die sind bisher allerdings ausgeblieben, wenn wir von kleineren Dingen wie der U-Bahn, dem Panzerzug und dem offenen Stadion absehen.

Wenn, dann wohl erst 2021: Wer auf den ganz großen Wurf hofft, muss wohl noch etwas länger warten. Zumindest schreibt VGC, man verstehe es so, dass eine größere Überarbeitung der Map mit Cold War-Thema erst für nächstes Jahr geplant sei. 2020 braucht ihr darauf also wohl nicht mehr zu hoffen.

Alle Infos zu Setting, Gameplay und Multiplayer findet ihr hier:

Call of Duty Black Ops: Cold War in unter 10 Minuten - Alles, was ihr zu Setting, Gameplay, Mutliplayer und mehr wissen müsst 9:43 Call of Duty Black Ops: Cold War in unter 10 Minuten - Alles, was ihr zu Setting, Gameplay, Mutliplayer und mehr wissen müsst

Modern Warfare-Loadouts: Mehr oder weniger nebenbei wurde von Activision auch nochmal bestätigt, dass ihr sowohl eure Modern Warfare- als auch eure Black Ops Cold War-Loadouts in Warzone benutzen werden könnt. Das dürfte interessant werden, wenn die Welten der beiden Spiele aufeinander treffen.

Was erhofft ihr euch von der Integration? Welche Lösung fändet ihr am besten für das Zusammenspiel?

zu den Kommentaren (14)

Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.