Call of Duty: Modern Warfare - Cross Save in der Open Beta aufgetaucht

In der Open Beta von CoD: Modern Warfare ist ein Feature aufgetaucht, mit dem keiner gerechnet hat: Cross Save.

von Ann-Kathrin Kuhls,
22.09.2019 09:56 Uhr

Call of Duty: Modern Warfare hat ein neues Feature.Call of Duty: Modern Warfare hat ein neues Feature.

Call of Duty: Modern Warfare hat Cross Save. Zumindest in der Open Beta, die aktuell für PS4 und Xbox One und den PC läuft. Die Frage ist, ob es das bisher unangekündigte Feature auch in das fertige Spiel schafft, das am 25. Oktober 2019 erscheinen soll.

Ganz heimlich, still und leise scheinen die Entwickler das neue Feature für die Open Beta aktiviert zu haben. Während des Testlaufs können wir nicht nur per Cross Play plattformübergreifend spielen, sondern anscheinend auch plattformübergreifend speichern. Spieler, die sich auf mehreren Plattformen anmeldeten, um sie miteinander zu vergleichen, haben die Funktion nicht nur entdeckt, sondern auch ausprobiert, wie mein-mmo.de berichtet.

Trailer zur Multiplayer-Beta von Call of Duty: Modern Warfare 0:40 Trailer zur Multiplayer-Beta von Call of Duty: Modern Warfare

Wie funktioniert Cross Save?

Cross Save funktioniert dabei genau so, wie das Prinzip es erfordert - allerdings mit kleinen Einschränkungen. Zwar ist es möglich, am einen Tag auf der PS4 zu spielen, die Speicherstände zu verknüpfen und dann am nächsten Tag auf dem PC weiterzuspielen. Dafür scheinen jedoch zwei Voraussetzungen erfüllt werden zu müssen:

  • Der Spieler muss CoD für beide Plattformen besitzen
  • Der Spieler muss sein Spiel mit dem CoD-Account verknüpfen

Der CoD-Account ist dabei das plattformübergreifende Element, ähnlich wie bei Play Anywhere, wo jedoch nur ein Exemplar des Spiels für Xbox One und den PC nötig ist, solange der Titel das Feature unterstützt.

Sollte die Cross Save-Funktion es auch in die fertige Version des Spiels schaffen und nicht nur ein Komfort-Feature für die Beta gewesen sein, bleibt noch eine Frage: Wie sinnvoll ist es?

Freunde könnten physische Muster miteinander teilen, digital sieht das anders aus.Freunde könnten physische Muster miteinander teilen, digital sieht das anders aus.

Doppelt spielen, doppelt kaufen?

Möchte man zwischen zwei Plattformen wechseln, braucht es zwei Versionen eines Vollpreisspiels, die nicht jeder zum Launch zahlen kann oder will. Auf der anderen Seite könnten zwei Freunde, die jeweils physische Versionen einer jeweils anderen Plattform besitzen, immer wieder tauschen.

Wie sieht das bei anderen Titeln aus? Weil Cross Save noch nicht so weit verbreitet ist, lassen sich noch keine genauen Aussagen darüber treffen, wie viele Spieler es nutzen.

Titel wie Divinity: Original Sin 2, die eine lange Zeit vor dem Konsolenrelease nur auf dem PC, dann auch auf der PS4, später auf der Xbox One und sehr viel später auf der Switch liefen, könnten unterm Strich stärker davon profitieren, weil PC-Spieler nach ein paar Jahren vielleicht eine andere Version ausprobieren wollen. Müssen wir nicht zum gleichen Zeitpunkt zweimal das selbe Spiel kaufen, wären wir wahrscheinlich eher bereit, noch einmal Geld auszugeben.

Auch bei einem Umstieg von der einen auf die andere Plattform kommt Cross Save sehr gelegen. Aber wie ist das im Alltag für Spieler, die jetzt in diesem Moment auf mehreren Plattformen spielen wollen?

Würdet ihr euch CoD für Cross Save zweimal kaufen?


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen