Endlich! CoD: Warzone könnte bald private Matches mit Freunden erlauben

Wer sich in Call of Duty: Warzone lieber privat unter Freunden die Hölle heiß machen will, kann das vielleicht bald tun.

von Annika Bavendiek,
10.08.2020 14:02 Uhr

Können wir in CoD: Warzone bald ganz privat mit Freunden auf das Schlachtfeld stürmen? Können wir in CoD: Warzone bald ganz privat mit Freunden auf das Schlachtfeld stürmen?

In Call of Duty: Warzone, der Standalone-Auskopplung von Call of Duty: Modern Warfare, stürzen wir uns bislang in Battle Royale-Matches gegen Spieler*innen auf der ganzen Welt. Ein Gerücht lässt jetzt aber darauf hoffen, dass wir bald in privater Runde nur ausgewählte Freunde ins Visier nehmen können.

CoD: Warzone ermöglicht wohl bald private Schlachten

Das Gerücht stammt vom Twitter-Account ModernWarzone, der im Allgemeinen über Call of Duty News und Leaks berichtet. Falls dieser Recht behält, können wir bald in privaten Lobbys unsere eigenen Regeln aufstellen und ohne fremde Spieler*innen gegen Freunde kämpfen, während wir uns über Headset gegenseitig anschreien.

Also trommelt schonmal eure Freunde zusammen, stellt die Energy-Drinks kalt und ordert die Pizza. Bald könnten wir (vielleicht) in privaten Matches mit bis zu 150 Freunden unsere Party auf das private Schlachtfeld verlagern. Und wer aus dem Stegreif nicht mal eben 150 Freunde aufzählen kann, der wird vielleicht auf Facebook fündig - denn ja, das existiert noch. Vielleicht können wir aber auch die Lobby mit Bots füllen oder ihr animiert andere zu Call of Duty: Warzone, das ja immerhin kostenlos spielbar ist. Ansonsten könnten die privaten Runden auf den riesigen Karten doch eine einsame Angelegenheit werden.

Link zum Twitter-Inhalt

Trotzdem nicht zu früh freuen: Auch wenn ModernWarzone eine recht zuverlässige Quelle sein soll, sollten wir die Info mit Vorsicht genießen. Es wäre trotz allem denkbar, dass ModernWarzone falsch liegt, was laut GameRant nicht das erste Mal wäre.

Call of Duty: Warzone wird von Entwickler Infinity Ward seit seiner Veröffentlichung am 10. März 2020 (PS4, Xbox One, PC) immer wieder mit neuen Inhalten (z.B. Raben) gefüttert. Ob der Battle Royale-Shooter es anderen Call of Duty-Spielen bald gleichtut und private Matches einführt, wird sich aber noch zeigen müssen. Erst kürzlich startete dafür Season 5, über die ihr hier mehr lesen könnt:

CoD MW & Warzone: Season 5 ist da und verändert alles   3     0

Mehr zum Thema

CoD MW & Warzone: Season 5 ist da und verändert alles

Wie sehr hofft ihr, dass Call of Duty: Warzone private Runden bekommt? Würdet ihr viel mit Freunden privat spielen?

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.