CoD Warzone - Season 1-Update gibt ersten Blick auf Rebirth Island-Map frei

Nach sechs Tagen Verspätung kommt heute endlich die langerwartete Season 1 für CoD CW & Warzone. Das Highlight von Season 1 ist zweifelsohne die neue Map Rebirth Island.

von Jasmin Beverungen,
16.12.2020 09:28 Uhr

Call of Duty Warzone Season 1 Call of Duty Warzone Season 1

Der Start der heißersehnten Season 1 von Call of Duty Black Ops: Cold War wurde vom 10. Dezember auf den heutigen Tag verlegt und startet auf allen Plattformen. Nun wird neben dem Start der ersten richtigen Multiplayer-Season CoD Black Ops: Cold War mit Call of Duty Warzone zusammengelegt. Das Highlight des neuen Patches ist die neue Warzone Map namens Rebirth Island, die an Alcatraz Island aus Black Ops 4 angelehnt ist.

Alle Fakten zu Rebirth Island im Überblick

Auf Rebirth Island könnt ihr den Batte Royale Modus in Warzone spielen. Insgesamt können bis zu 40 Spieler auf engstem Raum gegeneinander antreten. Folgende Fahrzeuge könnt ihr auf der Insel nutzen:

  • 3 Helikopter
  • 3 SUVs
  • 4 Buggys
  • 8 Quads

Link zum Twitter-Inhalt

Detail-Blick auf die Map im Video: Ebenfalls einen sehr guten Blick auf Rebirth Island liefert übrigens der Launch-Trailer der Season One - reinschauen lohnt sich!

CoD: Trailer zu Season 1 von Cold War enthüllt die neue Warzone-Map 2:05 CoD: Trailer zu Season 1 von Cold War enthüllt die neue Warzone-Map

Alles neu macht Rebirth Island

Neues Event: Rebirth Island wird 16 neue Herausforderungen bieten, in denen ihr Embleme, Anhänger, Sticker, eine Blaupause für ein spezielles "Noxious" LMG und mehr verdienen könnt. Außerdem sollen weitere Geheimnisse mit der Insel Einzug ins Spiel halten, die es zu enthüllen gilt.

Neuer Modus: Im Modus "Resurgence" wird alle 30 Sekunden ein Countdown gesetzt, der alle verstorbenen Spieler*innen wiederbelebt. Überlebt euer Squad bis zu dem Respawn, werden alle Teammitglieder wiederbelebt. Der Gulag ist in diesem Modus nicht verfügbar.

Das Besondere: Wenn ihr einen Gegner ausschaltet, seht ihr kurzzeitig auf der Karte den Standpunkt der anderen Squadmitglieder. Diese Information wird für schnelleres Gameplay sorgen, da ihr so das gesamte Team in kurzer Zeit ausschalten könnt.

CoD CW & Warzone: Vor Season 1 gibt's Doppel-XP & Gratis-Bundles   0     1

Mehr zum Thema

CoD CW & Warzone: Vor Season 1 gibt's Doppel-XP & Gratis-Bundles

Weitere Inhalte des Patches

Neben der Einführung von Rebirth Island wird es neuen neuen Gulag für Verdansk geben. Die neue Arena ist eine Nachbildung des ursprünglichen Nuketown Map, bei der sowohl die Innenräume des Hauses als auch der Hinterhof verbarrikadiert sind, wodurch der Platz für das Duell angepasst wird.

Folgende Waffen halten mit Season 1 Einzug ins Spiel:

  • 6 Sturmgewehre
  • 6 Maschinenpistolen
  • 4 Marksman (Taktische)Gewehre
  • 3 LMGs
  • 3 Scharfschützengewehre
  • 3 Pistolen
  • 2 Schrotflinten
  • 3 Raketenwerfer
  • 1 Nahkampfwaffe

CoD Cold War: Trailer zum Battle Pass von Season 1 zeigt neue Waffen und mehr 2:08 CoD Cold War: Trailer zum Battle Pass von Season 1 zeigt neue Waffen und mehr

Neue Operatoren: Als drei neue Operatoren werden Stitch (Warschau Pakt), Bulldozer und Zeyna den Weg ins Spiel finden. Erstgenannter erhaltet ihr sofort, die anderen beiden müsst ihr im Laufe von Season 1 als Store-Bundle freischalten.

Weitere neue Inhalte: Außerdem gibt es neue Features bei eurem Fortschritt, den Herausforderungen und einige allgemeine Änderungen. Falls ihr eine detaillierte Aufstellung aller Informationen zu Season 1 benötigt, könnt ihr euch die folgende Übersicht von den Kollegen von Gamestar zu Gemüte führen:

CoD Cold War Season 1: Alles zu Maps, Release, Waffen, Zombies und mehr   0     0

Mehr zum Thema

CoD Cold War Season 1: Alles zu Maps, Release, Waffen, Zombies und mehr

Wie viel Speicherplatz benötige ich? Für das heutige Update auf Version 1.30 müsst ihr euch rund 21 GB freihalten. Die benötigte Speicherplatzmenge kann je nach Version und Region variieren.

Was sagt ihr zu der neuen Map Rebirth Island?

zu den Kommentaren (31)

Kommentare(31)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.